1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

StereoAnlage

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von GreatFlo, 17. Februar 2005.

  1. GreatFlo

    GreatFlo Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Also wir haben neuerdings Digitales Fernsehen...
    Jetzt Frage ich mich, ob ich mit meiner StereoAnlage auch das tolle digitale Radio hören kann. Die Anlage ist etwas älter und hat einen Stecker für ein Antennenkabel...
    Was müsste ich tun wenn es geht?

    Bitte auch keine Fremdwörtet nutzen, da ich in solchen sachen ein Obern00b bin:(

    MfG
    Flo
     
  2. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: StereoAnlage

    :rolleyes: ...Hat die Anlage denn sonst keine Eingangsbuchsen weiter ? Wenn doch, welche ?

    Ganz ohne Buchsen könnte zur Not ne' CD Adapter Cassette helfen, wie es sie
    für Autoradios gibt. Da hängt ein kleiner Klinkenstecker dran. Da dran einen Adapter auf CINCH-Stecker, diese dann an den Receiver.;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2005
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: StereoAnlage

    Hallo und willkommen im Forum, GreatFlo
    Eine Stereoanlage an sich kann kein Digitalradio, egal welcher Couleur, empfangen. Dazu sind spezielle Empfänger nötig. Über DVB-T kommt leider kein Digitalradio rein. Entweder muss eine Schüssel her oder man greift auf DAB zurück. Über Satellit gibt es unzählige Radioprogramme in digitaler Qualität aus Deutschland und von anderswo. Bei DAB hängt es von der Region ab, entweder man wird von bis zu 9 Programmen(Bayern) erschlagen oderes herrscht eine nicht existierende Vielfalt von gerade mal einer Hand voll(Hessen). Der zusätzliche Empfänger kann an eine freie Buchse gehängt werden. Bitte drauf achten, dass man nicht PHONO erwischt, TAPE oder AUX sind Buchsen, an die man einen Digitalradioempfänger hängen kann.
    Gruß, Reinhold
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2005
  4. burke67

    burke67 Silber Member

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    575
    Ort:
    Idstein
    AW: StereoAnlage

    Also einfach die Sat-Antenne an die Stereoanlage anschließen geht natürlich nicht.
    Du kannst den Audioausgang eines Sat-Receivers (meist 2 Cinch-Buchsen) an einene freien Audioeingang der Anlage anschließen (evtl. per Adapter), so mach ich es auch...
     
  5. GreatFlo

    GreatFlo Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    11
    AW: StereoAnlage

    Ja Cinch ein und ausgänge hat die Anlage auch...
    Muss es gleich ein Reciver sein oder gibt es auch günstige alternativen, die evt. nur das signal oder so umwandeln?
     
  6. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Ort:
    bei Erfurt
    AW: StereoAnlage

    Welches "Digitale Fernsehen" hab Ihr denn? Per Sat, Antenne oder Kabel?
     
  7. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: StereoAnlage

    Was willst du denn umwandeln?
    Nochmal von vorne: Über Satellit kommen unzählige Radioprogramme. Falls das dein Digitalfernsehen ist, muss der Empfänger mit seinem Audioausgang (wie schon geschrieben immer in Cinch) an einen freien Anschluss der Stereonalage angeschlossen werden.
    Ist es Kabel, dann verhält es sich genau so. Strippe von der Kabelbox zum Stereo, fertig ist der Lack.
    Sollte es sich bei deinem Digitalfernsehen um DVB-T handeln, dann hast du schlechte Karten. Momentan gibt es kein Digitalradio über diesen Verbreitungsweg. Da bleibt dir nur noch die Lösung mit DAB oder ADR. Für Ersteres ist ein ganz anderer Empfänger nötig. Für ADR ist auch eine Schüssel von Nöten. Doch von ADR würde ich die Finger lassen, weil die Abschaltungen schon mehr sind als die Neuaufschaltungen.
    Gruß, Reinhold
     
  8. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: StereoAnlage

    Also. Hatte echt gedacht, Du hast ne' alte Billig-Anlage ohne weitere Anschlussbuchsen weil nur von "und hat einen Stecker für ein Antennenkabel..." die Rede war. ;)
    :rolleyes: Jetzt ist klar, wohin die Sache gehen soll.
    Dachtest also, Du könntest irgendwie digitales Radio direkt mit Deiner Stereo-Anlage empfangen. Nein, das geht leider nicht. Wenn es um Digitalfernsehen (DVB) geht (, worüber man ja via Sat oder Kabel auch digitales Radio mit empfangen kann), dann ist schon ein entsprechender Receiver (manche nennen das Ding auch 'SetTopBox') zum Empfang nötig.
    Nur für Radio-Empfang gibt's da leider nix. Die Haupsache bei DVB ist nun mal Fernsehen. Am Receiver kann man dann Programme aus einer Fernseh- oder Radio-Senderliste wählen. Neben Digitalton (AC3) haben fast alle DVB-Receiver ganz normale CINCH-Buchsen als Stereo-Tonausgang. Da dran kann man dann auch eine normale Stereo-Anlage dranhängen. So einfach, wie das meine Vorredner schon richtig erläutert hatten...
     
  9. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: StereoAnlage

    Da gibt es noch nix, das soll sich aber Mitte des Jahres ändern.
    Von Pace soll dann der DSR210F auf den Markt kommen.
    http://www.pacemicro.com/corporate/documents/specs/DSR210F_spec.pdf
    [​IMG]
     
  10. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: StereoAnlage

    :eek: Iss'es wahr ?! Als eigenständiges Gerät - für Kabel oder Sat ?
     

Diese Seite empfehlen