1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stereo hinterher auf Mono trimen

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von grtweb.de.ms, 25. Dezember 2005.

  1. grtweb.de.ms

    grtweb.de.ms Board Ikone

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Dreieich
    Anzeige
    Hallo,
    ich nehme grad was im BR auf nur wird da auf dem Rechte Kanal die Blinden beschreibung mitgesendet....

    Wie kann ich die beiden kanäle hinterher aufteilen so das ich links und rechts geteilt habe....


    noch was: beim aufnehmen hab ich ab und an bei JTG fehlermeldungen, und hinterher: Muxer: SCR: 00:12:06.840 Syncs: 8
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2005
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Stereo hinterher auf Mono trimen

    ProjektX kann aus einer Stereo Spur zwei Mono Spuren machen (verlustfrei).

    cu
    usul
     
  3. grtweb.de.ms

    grtweb.de.ms Board Ikone

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Dreieich
    AW: Stereo hinterher auf Mono trimen

    Mit Projekt X hab ichs versucht....
    Nach 2 Stunden ist der bei 70% und er sagt abruch....
     
  4. Dessau

    Dessau Junior Member

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    45
    AW: Stereo hinterher auf Mono trimen

    Hallo grtweb.de.ms

    wenn gar nichts mehr geht mache ich so etwas mit Adobe Audition 1.5 dh. eine Tonspur ganz weg nehmen usw. Der einzige Nachteil ist das Audition in mp3 abspeichert (die freien Plugins für Audition mp3 nach mp2 taugen nichts). Danach also noch in mp2 konvertieren und fertig ist der Ton für eine mpg Datei. Die mpg Dateien selbst (also schneiden Bild /Ton trennen oder zusammenbringen) bearbeite ich mit den TMPGEnc (http://www.pegasys-inc.com/de/index.html) Programmen.
     

Diese Seite empfehlen