1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Status Sender Kraftwerk in Braunschweig

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von ME, 18. August 2004.

  1. ME

    ME Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Braunschweig
    Anzeige
    Hallo,

    die Suchfunktion meldet leider nur Datenbankfehler, daher die Frage in die Runde:

    Wie ist der Status des Senders Kraftwerk in Braunschweig?
    Beim DVB-Start im Mai ist dieser Sender mit einer reduzierten Leistung in reduzierter Höhe in Betrieb gegangen, da für die Errichtung des eigentlichen Senders die Kraftwerksrevision abgewartet werden muß(te). Die Antennen sollen auf den 200m hohen Kraftwerksschornstein und da oben durfen Arbeiten nur durchgeführt werden, wenn das Kraftwerk nicht in Betrieb ist (üblicherweise zur Revision im Sommer für ca. 6 Wochen), da die CO2-Konzentration sonst zu groß sein könnte.

    Sind die Arbeiten schon abgeschlossen? Ist der Sender schon dort oben und auf Sendung?

    fragt

    Marcus
     
  2. Resistor5k6

    Resistor5k6 Junior Member

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Braunschweig
    AW: Status Sender Kraftwerk in Braunschweig

    Die Arbeiten für den endgültigen Senderstandort haben noch nicht begonnen.

    Das in den letzten Tagen auf der Spitze aufgebaute Gerüst ist für die Korrosionsschutzbehandlung der Austrittsrohrabdeckungen und steht nicht im direkten Zusammenhang mit den geplanten Arbeiten am Sender.


    bis denn, BEN
     
  3. ME

    ME Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Braunschweig
    AW: Status Sender Kraftwerk in Braunschweig

    Hallo Ben,

    vielen Dank für die Information.
    Wie lange dauert das Zeitfenster noch, in dem Arbeiten dort oben möglich sind?
    Wann ist die Errichtung der endgültigen Senderanlage geplant?

    fragt

    Marcus
     
  4. Resistor5k6

    Resistor5k6 Junior Member

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Braunschweig
    AW: Status Sender Kraftwerk in Braunschweig

    Arbeiten sind jederzeit auch außerhalb des Revisionszeitraumes möglich; dann aber mit Atemschutz.

    Die Antenne soll im Anschluss an die jetzigen Arbeiten gebaut werden.
    Geplant ist, sie im Bereich der schwarzen "Verzierungen" anzubringen.


    bis denn, BEN
     
  5. digitalfan59

    digitalfan59 Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Osterwieck
    AW: Status Sender Kraftwerk in Braunschweig

    Hallo, bin heut zum erstmalig im Forum. Gut, dass man hier mal ein paar Infos über den Sender BS-Kraftwerk bekommt, da man ja nur immer lesen kann, das die volle Sendeleistung von 5 kW im Sommer kommen soll (der Sommer ist bald vorbei). Da ja die DVB-T Sender Broitzem und Kraftwerk im Gleichwellenbetrieb arbeiten, hoffe ich, das sich die Signalstärke allgemein verbessern wird.
    Mein Standort ist eine Kleinstadt im LK HBS (S-A) und etwa 35 km Luftlinie von BS entfernt. Am Fenster ist eine aktive Stabantenne (Erdgeschoss) angebracht, nach 12m Kabel folgt dann der DVB-T Receiver und die Empfangsqualität liegt je nach Kanal zwischen 5-9 und bei einigen Kanälen treten (nicht immer) Signalschwankungen auf. Ansonsten kann ich nur sagen, DVB-T ist eine feine Sache.

    PS.: Schade, das man Torfhaus nicht gleich auf DVB-T mit 50 kW umgestellt hat, dann würde hier "ein Stück Draht" ausreichen.

    Tschö
    Hansi
     
  6. Resistor5k6

    Resistor5k6 Junior Member

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Braunschweig
    AW: Status Sender Kraftwerk in Braunschweig

    Voraussichtlich ab Ende September/Anfang Oktober wird die Antenne in 200 Meter Höhe in Betrieb gehen.

    Es wird erwartet, dass besonders Wolfsburg stark von dem deutlich erhöhten Antennenstandort profitieren wird.

    Weitere Informationen über den Fortgang der Arbeiten folgen.


    bis denn, BEN
     
  7. ME

    ME Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Braunschweig
    AW: Status Sender Kraftwerk in Braunschweig

    Hallo BEN,

    für diese Information! Weiter so!

    Viele Grüße

    von

    Marcus
     
  8. feva

    feva Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Wolfsburg
    AW: Status Sender Kraftwerk in Braunschweig

    Hallo,


    dem DFank für diese Information schliesse ich mich ab.
    Ich lasse schon "ganz heiss" jegde woche einen suchlauf laufen ....

    mfg
    Feva
     
  9. ME

    ME Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Braunschweig
    AW: Status Sender Kraftwerk in Braunschweig

    Ist das denn überhaupt notwendig? Wird nicht nur der provisorische Sender vom Kraftwerksdach auf den Turm verfrachtet und in der Leistung erhöht?

    fragt

    Marcus
     
  10. feva

    feva Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Wolfsburg
    AW: Status Sender Kraftwerk in Braunschweig

    Hi,


    ja im prinzip schon, denn ich bekomme jetzt nur 8 von 16 Sendern rein. Bei RTL habe ich zwar einen ausschlag aber es reicht nicht für ein Bild.
    Ich bekomme die 4 ARD und die 4 SAT Senderpakete.
    Den Rest muss ich noch suchen ... das kann ich mir jetzt aber erstmal bis ende September schenken.

    mfg
    feva
     

Diese Seite empfehlen