1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Statt Twin-Receiver auch Analog-R. und Digital-R. am DVD-Rec. möglich ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von casi30, 3. April 2006.

  1. casi30

    casi30 Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    17
    Anzeige
    Vielleicht habe ich irgendwo einen Denkfehler. Aber wäre es möglich, um einen Sender zu sehen und den anderen aufzunehmen, statt eines Digital-Twin-Receivers, auch den vorhandenen Analog-Rec. in Verbindung mit einem Digital-Rec. zu verwenden ? Oder erreiche ich den gewünschten Effekt damit nicht ? Ein Vorteil wäre, der panasonic dmr56 kann sein EPG über die Daten eines Analogrec. speisen, aber nicht die eines Digitalrec.
    Bitte dringend um Hilfe !
     
  2. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    AW: Statt Twin-Receiver auch Analog-R. und Digital-R. am DVD-Rec. möglich ?

    Solange noch analog ausgestrahlt wird (bis max. ca. 2010) sind natürlich auch die entsprechenden analogen Empfangsteile noch zu verwenden.

    Aber es wäre hilfreich, bei deinen laufenden "REC." hinzuzufügen, ob nun RECEIVER oder RECORDER gemeint ist... ;)
     
  3. casi30

    casi30 Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    17
    AW: Statt Twin-Receiver auch Analog-R. und Digital-R. am DVD-Rec. möglich ?

    Rec. steht für Receiver.
    Bitte präzisiere Deine Antwort, funktioniert das was ich vorhabe mit einem analogen und einem digitalen Sat-Reciever oder nicht ? Danke.
     
  4. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    AW: Statt Twin-Receiver auch Analog-R. und Digital-R. am DVD-Rec. möglich ?

    Jetzt verstehe ich langsam deine Problematik:
    du willst praktisch an einer Sat-Anlage GLEICHZEITIG einen analogen und einen digitalen Receiver anschliessen. Den analogen Receiver brauchst du als EPG-Quelle für deinen Recorder?!

    Dazu sollte sich am besten mal ein SAT-Experte äussern?!
    (Bin selber leider zwangsverkabelt! ;) )
     
  5. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Statt Twin-Receiver auch Analog-R. und Digital-R. am DVD-Rec. möglich ?

    Warum sollte das nicht gehen? Ich habe sogar drei Receiver an dem DVD-Recorder angeschlossen und kann von allen drei aufnehmen. Die Timer-Steuerung Recorder<-->Receiver funktioniert aber nur mit einem der drei angeschlossenen Receiver. Bei den anderen beiden kann ich nur manuelle Aufnahmen machen (d.h. Eintippen der Uhrzeit).

    Ob der Panasonic die EPG-Daten des Analog-Receivers auch für den Digital-Receiver nutzen kann weiss ich nicht da ich keinen Panasonic-Recorder habe.
     
  6. casi30

    casi30 Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    17
    AW: Statt Twin-Receiver auch Analog-R. und Digital-R. am DVD-Rec. möglich ?

    Danke für die Infos.
    "... 3 Receiver an einem DVD-Recorder..." - schon möglich, aber was für welche ? - 3x digital bzw. 3x analog = kein Problem, oder hast Du analoge UND digitale Sat-Receiver am DVD-Recorder angeschlossen ?
     
  7. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Statt Twin-Receiver auch Analog-R. und Digital-R. am DVD-Rec. möglich ?

    Bei mir sinds drei digitale Receiver. Ob analog oder digital ist aber egal. Aus Sicht des DVD-Recorders sind es einfach nur irgendwelche Signale die über die Scart- und S-Video Buchsen reinkommen. Er weiss also gar nicht ob das Analog-Sat, Digital-Sat oder was ganz anderes ist (könnte z.B. auch ein DVD-Player sein - den Unterschied würde mein Recorder gar nicht merken).
     
  8. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Statt Twin-Receiver auch Analog-R. und Digital-R. am DVD-Rec. möglich ?

    ich habe vielleicht keine ahnung, aber von EPG im zusammenhang mit analogen receivern habe ich noch nie etwas gehört.
    was ich aber weiss ist folgender fakt. analoge receiver haben ja in ihrem analogen signal das VPS signal und es gibt aufnahmegeräte ( mit analogen tuner für kabel und dazu sollte auch ein DVD recoerder gehören ) die auch an der scartbuchse anliegende VPS signale verarbeiten können.
     
  9. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Statt Twin-Receiver auch Analog-R. und Digital-R. am DVD-Rec. möglich ?

    das ist alles richtig. nur sind es nicht irgendwelche sigale, sondern es sind analoge video und audio signale.
    ich habe das schon öfters beschrieben und ich habe es immer noch nicht verstanden, warum sich jemand, der eine satanlage betreibt ( ob sie ausgerüstet ist für digitalen oder nur analogen empfang spielt dabei keine rolle ) überhaupt erst einen DVD recorder mit analogem kabeltuner kauft. analoges fernsehen steht vor dem baldigen aus und damit ist das für mich ein glatter fehlkauf oder auch eine fehlinvestition.
    das gilt natürlich nicht für besitzer eines solchen gerätes, die erst nach kauf auf DVB S umgestiegen sind.
     
  10. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Statt Twin-Receiver auch Analog-R. und Digital-R. am DVD-Rec. möglich ?

    Das magische Stichwort heisst Guide+. Wenn der DVD-Recorder Guide+ unterstützt, dann baut er ein "EPG" für die analogen kanäle auf. Die dafür erforderliche Daten werden auf EUROSPORT gesendet. Es ist natürlich nicht 1:1 das gleiche wie der EPG eines Digitalreceivers aber rein vom optischen wirst Du kaum einen Unterschied erkennen.

    Ganz einfach: Weil man über Scart das Signal des Satreiceivers aufnehmen kann.
     

Diese Seite empfehlen