1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stasi-Beauftragter Ruden

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Eike, 31. März 2010.

  1. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.771
    Zustimmungen:
    5.259
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    Nanu? Kein Thema für Nelli?;)
    www.mdr.de/nachrichten/7213051.html

    Er ist doch immer dicke dabei auf Linke mit dem Finger zu zeigen.
    Hier hat jemand ganz offensichtlich seinen Freund ins Gefängnis gebracht, flippt am Ende des Gespräches mit der Zeitung Volksstimme aus, wirkt verärgert und meint das sein Kumpel ja selbst schuld sei...

    Kann passieren. Was man schlecht verstehen kann ist, das solche Leute in die CDU eintreten und dann noch Stasi-Beauftragter zu werden...

    So einen Verdrängungsapparat im Kopf kann man nicht haben.

    Wieder einmal sehe ich mich bestätigt das man das Thema Stasi beenden sollte, rationell und objektiv kann man das nicht aufarbeiten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2010
  2. Rownosci

    Rownosci Senior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Stasi-Beauftragter Ruden

    Eike, ich wollte Dir gerade zustimmen, da habe ich den letzten Satz Deines Postings gelesen.
    Ich denke nicht, daß es primär um eine Aufarbeitung gibt, sondern um ein Recht auf Information. Und da Unterlagen vorhanden sind, sollte man diese auch Antragsstellern zur Information zugänglich machen.

    Bei den derzeit diskutierten Mißbrauchsfällen in der katholischen und evangelischen Kirche kann man sehr schön erkennen, daß ein Bedarf an Information und Diskussion besteht, auch wenn die erhobenen Vorwürfe juristisch schon verjährt sind.
     
  3. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    AW: Stasi-Beauftragter Ruden

    Man wird also schneller als gedacht den Posten neu besetzen müssen.
    Um es ganz nüchtern zu sagen: In jedem Gesellschaftssystem werden gewisse "verdienstvolle" Personen versorgt, weil man mit ihnen sonst nichts anfangen kann bzw. sie mit sich selbst nichts anzufangen wissen. Demzufolge wird man schon jemanden für die Nachfolge finden.
     
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.771
    Zustimmungen:
    5.259
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Stasi-Beauftragter Ruden

    Stasimitglied ähm, -beauftrager Ruden ist von seinem Rücktritt zurückgetreten.
    Da staunt man doch...
     
  5. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Stasi-Beauftragter Ruden

    Ja, da staunt man doch, jetzt wird er wohl doch abgesetzt.

    Auch wenn der Mann CDU-Mitglied ist und in einer sensiblen Position,
    muss man doch einmal darüber nachdenken: Wann hat er seine Untaten begangen?

    Ich glaube, da lebte Jimi Hendrix noch! :eek:

    Und die schwulen Kirchenbrüder, die sich an Kindern, auch gehörlosen
    und blinden Jungs vergangen haben, kommen natürlich ungeschoren davon.

    Welche Maßstäbe werden hier bloß angelegt?

    :cool:
     

Diese Seite empfehlen