1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Start TV: Telekom startet TV-Paket mit 100 Sendern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. April 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.237
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Zukunft des digitalen Fernsehens gehört dem Streaming, doch die Telekom will auch das lineare Fernsehen nicht vergessen. Deshalb erweitert der Bonner Konzern im Mai sein TV-Angebot um Start TV.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Medienmogul

    Medienmogul Großkapitalist Premium

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    391
    Punkte für Erfolge:
    93
    Da will jemand Freenet die Butter vom Brot nehmen. :winken:

    Wer bisher mit DVB-T zufrieden war, wirtschaftlich denken kann und im Versorgungsgebiet wohnt, für den ist Telekom Start das billigste Angebot.

    Tja, war wohl nichts mit dem "Zwangsumstieg", den Freenet zwei Millionen Bürgern verordnen wollte. :p
     
  3. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.127
    Zustimmungen:
    1.932
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ist schwer zu beantorten...
    Denn ob ein Teil der Zielgruppe, vornehmlich Rentner, immer einen (Telekom)Internetanschluss haben? Der kostet ja auch... Meiner Mutter ihr Analoganschluss kostet so um die 13 €. Asbachalt, aber funktioniert. Mehr will die nicht. Und einige ihrere Bekannten geht es genauso. Die Mutter schaut allerdings per Sat.
    Speziell Rentner schauen doch überwiegend die ÖR. Warum dann also 2 oder mehr Euro zusätzlich ausgeben, wenn DVB-T2 umgestellt und vor Ort empfangbar ist?
    Ein billiger FTA Receiver für teilweise um die 30€ tuts dann sicher auch.

    Für Leute die einen Telekominternetanschluss haben, Sat nicht geht, Kabel nicht vorhanden oder zu teuer ist, DVB-T bisher genutzt wurde, auch die Privaten, ist jenes allerdings durchaus eine Alternative. Wenn sie nur Fernsehen wollen, ohne großen "Schnickschack".

    Trotzdem finde ich doof, lineares Fernsehen in Masse ins Internet per Einzelstream auszulagern. Verstopft nur die Netze. Und dessen was man mit den Händen aufbaute (Netzerweiterung/-aufrüstungen), reißt man so mit 0rsch teilweise wieder ein. Vor allem wenn das viele nutzen, speziell abends.
     
    Redheat21 gefällt das.
  4. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.316
    Zustimmungen:
    1.592
    Punkte für Erfolge:
    163
    Vielleicht sollte man die Angebote mal vergleichen:

    "Insgesamt sollen für nur 2 Euro im Monat über 100 Sender im linearen, digitalen Fernsehen zur Verfügung stehen, 22 davon in hochauflösender Bildqualität. Zumindest sofern der Zuschauer einen Internetanschluss mit bis zu 16 MBit/s sowie den benötigten neuen Media Receiver Entry besitzt. Dieser kostet zusätzlich 2,95 Euro im Monat oder einmalig 79,99 Euro."

    Würde fast mal vermuten, dass die 22 HD Sender nur die Öffentlich-Rechtlichen sind (ggf. mit ein paar Shoppingendern). Was bei den 100 Sendern dann wirklich ein Mehrwert gegenüber Freenet ist, muss man sich dann auch anschauen. Aber für noch ein paar Shoppingsender mehr wechseln doch alle gern zum IP TV.

    Ach ja: das Angebot kostet natürlich nicht 2 Euro sondern weit über 30 Euro: man braucht auch noch einen kostenpflichtigen Telekom Internetanschluss, den es auch deutlich billiger gibt.

    Aber, in der Tat nicht ungeschickt, dieses Lockvogelangebot, um ein paar Leute anzufüttern. Wenn man es tatsächlich schafft, Freenet zu einem Misserfolg zu machen hat mit der Terrestrik einen lästigen Konkurrenten weniger und kann dann an der Preisspirale drehen. Amazon macht es vor.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2017
    Redheat21 und Koelli gefällt das.
  5. Watchman

    Watchman Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ist doch quatsch - sind die identischen Multicastströme die auch für Entertain genutzt werden. Also schon da, und als Multicast wird da kein Netz verstopft...
     
  6. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    8.545
    Zustimmungen:
    155
    Punkte für Erfolge:
    73
  7. Fifaheld

    Fifaheld Institution

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    17.440
    Zustimmungen:
    1.567
    Punkte für Erfolge:
    163
    Es soll auch an Single Play Anschlüsse gehen. Ich denke das damit die reinen Telefon Anschlüsse gemeint ist. Also braucht man dafür kein Internet gebucht zu haben
     
  8. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.202
    Zustimmungen:
    543
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wer wirtschaftlich denken kann, erkennt aber folgendes: man braucht zusätzlich zu dem 2-Euro-TV-Tarif einen teuren DSL-Tarif für mindestens 35 Euro! Das ist schon mal 10 Euro mehr, als ich derzeit für DSL 16 bei einem anderen Anbieter zahle!
    Und noch ein Vergleich für wirtschaftlich denkende:
    Vodafone DSL plus TV kostet 29Euro für zwei Jahre.
    Telekom: Ein Jahr 19,95, danach aber 34,95 plus 2 Euro für TV, plus 2,95 für den Receiver plus 4,95 fürs Modem...
     
    Redheat21 und Fragensteller gefällt das.
  9. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.127
    Zustimmungen:
    1.932
    Punkte für Erfolge:
    163
    Sorry, ich las was von neur Box und dachte mir, dass man darin Streams per Unicast packt.
    Wenn dem so ist, wie von dir beschrieben, will ich nichts gesagt haben.
    Danke für den Hinweis.
    Wäre dann in der Tat für einige Leute zusätzlich interessant. Danke.
     
  10. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.316
    Zustimmungen:
    1.592
    Punkte für Erfolge:
    163
    Also im Artikel oben steht jedenfalls etwas anderes.
     

Diese Seite empfehlen