1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

STAR TREK 3: Beyond Trailer

Dieses Thema im Forum "Kinonews" wurde erstellt von doing100, 21. Mai 2016.

  1. AlBarto

    AlBarto #niemehrCDU Premium

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.888
    Zustimmungen:
    2.478
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY WH-1000mx2 und IphomeXR 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV: Denon x4200
    Anzeige
    Ich fand den Film auch gut. Hatte viele ruhige Stellen und hat sich schon stärker an Star Trek angelehnt. In diesem Mix kann es gerne weiter gehen. :) (y)


    Gorcon hat es ja schon beantwortet. Hast du dir den ersten Teil angeguckt? xD Da gehts ab. Ebenso im zweiten Teil. :ROFLMAO::p

    Die Szene war ganz gut zu sehen. Die sind eng umschlungen weg gegangen. ;)

    @Nappi16
    Echt? Das ist ja irre komisch. Was ist denn das für eine Welt. Haha. Ich war aber auch selbst überrascht als Zulu einen Lebenspartner hatte. Von diesem Bohei habe ich gar nichts mitbekommen. Abgesehen davon, hat man mal wieder einen Quotenschwulen reingebracht. Das ist ja so wie früher in den 60er und 70er einen Quoten Schwarzen musste man mit reinbringen. Um ehrlich zu sein, mich hätte es auch nicht gestört, wenn man das gar nicht gewusst hätte. :rolleyes:
     
  2. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    6.077
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    N/A
    Japp echt, und dass hat nicht unbedingt was mit dem "Quotenschwulen" zu tun sondern damit dass der Original Sulu Darsteller Geore Takei Schwul ist und dies "für Ihm" so ins Drehbuch geschrieben wurde. Und in der heutigen Zeit darf man sowas ja auch im Fernsehen bei großen Filmen sein... wenn es auch nur ein bisschen ist und man dann ganz am Ende doch gekniffen hat ein bisschen,
     
  3. AlBarto

    AlBarto #niemehrCDU Premium

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.888
    Zustimmungen:
    2.478
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY WH-1000mx2 und IphomeXR 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV: Denon x4200
    Es ist und bleibt ein unbedingtes reinquetschen dieses Themas. Alle rühmen sich, dass es niemanden etwas angeht und dann wird auf ihn so eine "Rolle geschrieben". Ach bitte. Das hätte man auch weglassen können. Eigentlich ist es mir wurscht, aber so etwas? Es ist und bleibt wie damals mit den Afroamerikanern/Schwarzen. Ist nichts anderes.
     
  4. Redheat21

    Redheat21 Talk-König

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.613
    Zustimmungen:
    12.446
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TV:Phillips TV mit eingebauter Soundbar
    BD Player: Samsung BD F7500
    Apple TV 4
    Konnte mir den Film im Bordkino ansehen. Gefiel mir wie die beiden Vorgänger sehr gut. Ich hoffe das das "Zebra" fest ins Team integriert wird. Das Zusammenspiel zwischen ihr und Scotty war hervoragend.