1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

STAR TREK 3: Beyond Trailer

Dieses Thema im Forum "Kinonews" wurde erstellt von doing100, 21. Mai 2016.

  1. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    124.868
    Zustimmungen:
    10.164
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Anzeige
    Und das fällt Dir erst beim 3. Film auf?
     
    AlBarto gefällt das.
  2. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    1.216
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    Wollte es mir eigentlich am Freitag ansehen aber in Sachen 3D ist man in unserem Luxuskino diesmal etwas gearscht:

    [​IMG]
     
  3. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    22.536
    Zustimmungen:
    2.822
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Gestern auch den Film gesehen. Auch wenn der Film weniger mit Star Trek zu tun hatte war er richtig gut.
    Was mich aber ein wenig iritiert hatte. Läuft der in Deutschland geschnitten?
    Es gab keine einzige Einblende zu Filmbeginn wer mitspielt, wie der Film heißt oder so wie man es von jedem Film kennt.
    Zudem gab es vorab ja schon Aussagen, dass ein Charakter homosexuell wird. Irgendwie ging das auch an mir total im Film vorbei oder fehlte nur die Szenen?
    Bis auf eine halbe Umarmung konnte ich nicht aus der Szene falls es diese sein sollte reininterpretieren.
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    54.655
    Zustimmungen:
    16.679
    Punkte für Erfolge:
    273
    Bei uns ist es genau umgekehrt, nur eine Vorstellung am Mittwoch Nachmittag in 2D.

    Da ich kein 3D vertrage warte ich nun auf die Blu-ray. Schade.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2016
  5. Winterkönig

    Winterkönig Wasserfall

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    8.163
    Zustimmungen:
    10.611
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    Ja, andere brauchen halt länger.;)
     
  6. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    17.239
    Zustimmungen:
    1.630
    Punkte für Erfolge:
    163
    Alles im Abspann, vielleicht. Ok, den Abspann schauen sich die wenigsten Leute bei den Filmen an; es sei denn es handelt sich um epische Werke.
    Bei HdR war das z.B. so dass sich viele Leute den Abspann noch angeschaut haben im Kino, zumindest in der Vorstellung in der ich war...

    Die Szene war sehr kurz zu sehen. Sulu mit Lebenspartner u. Tochter.
    Ich stimme dir aber zu dass die Szene so kurz war dass es auch ein guter Freund mit seiner Tochter hätte sein können. So eindeutig war das dann doch wieder nicht ersichtlich im Film. Zu kurz u. keinen Dialog.
     
  7. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    17.239
    Zustimmungen:
    1.630
    Punkte für Erfolge:
    163
    Der Film hat bei mir eher einen zwiespältigen Eindruck hinterlassen. Die schauspielerischen Leistungen fand ich gut, aber die Story strotzte nur so vor Logiklöchern.
    Mir scheint es fast so als ob die Story um Fakten vorbei geschrieben wurde.

    Weshalb war es der Mannschaft der Enterprise möglich ein Raumschiff das über 100 Jahre lang auf einem Planeten gestrandet war wieder flott zu machen u. wieder vom Planeten zu starten; der ursprünglichen Mannschaft aber nicht? Das Raumschiff ist doch intakt geblieben, also müsste praktisch die gesamte ursprüngliche Besatzung überlebt haben.
    Was hat bitte ein Motorrad auf einem Raumschiff zu suchen das gar nicht dafür konstruiert war auf einem Planeten landen zu können?
    Nach so langer Zeit hat das Raumschiff noch genügend Energie u. ist nach ein paar Stunden Reparaturarbeiten wieder flugfähig?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2016
  8. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.679
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    Das liegt an der dunklen Materie, um die musste herumgedreht werden:D
     
    FilmFan gefällt das.
  9. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    22.536
    Zustimmungen:
    2.822
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Naja das ist mir klar. Sah den Abspann auch, aber eigentlich wird irgendwo kurz der Titel eines Filmes eingeblendet. Das war hier mal komplett nicht so.
    So ist es, ich dachte eigentlich erst, dass wäre Bruder mit seiner Tochter :) Es wurde auch nicht zum Thema. 3sek Anblick und das wars.
    Für das es in den Medien so aufgebauscht wurde war diese Szene wirklich sehr interpretationslastig und nicht der Rede wert. Für mich PR als wirklich Inhalt der Filmreihe.
     
  10. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    6.077
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    N/A
    Also das ist mittlerweile bei Vielen Filmen so, dass vor dem Film gar nichts mehr eingeblendet wird. Besonders Lustig bei einer Sneak Preview, da dann viele einfach gar nicht wissen was sie gesehen haben *g*. Da den Abspann die wenigsten schauen in dem dann steht was kam.

    Also ich fand es kam schon recht eindeutig rüber was die Szene bedeutete, aber den Punkt der es klar gemacht hätte, hat man wirklich raus geschnitten, vorab und das Weltweit. Der Kuss zwischen beiden hat es nicht ins Kino geschafft...