1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stand By der Festplatte S8000

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von koryo, 17. April 2005.

  1. koryo

    koryo Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    29
    Anzeige
    Hallo,

    hatte mal einen S 8000 PVR gekauft und paar Tage ausprobiert. Leider habe ich es zurück gegeben weil die FP nicht auf Stand By setzte. Und das war auf dauer, für mich etwas störend, da man die FP hört wenn man leise Fern schaut. Ansonsten ein sehr schönes Gerät und Qualitativ hat er mir auch gefallen. Jetzt überlege ich ein Topi zu kaufen. Ich würd gern wissen, kommt vielleicht doch ein Update von Homecast die die FP auf Stand by setzt oder gibt es die. Es ist schon ein hoher Preisunterschied von ca. 200 EUR zwischen TF und HC. Wenn das problem in absehbarer zeit behoben wird, würde ich mich füden Homecast entscheiden.

    Gruss
     
  2. wolsei

    wolsei Senior Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    234
    AW: Stand By der Festplatte S8000

    Schwanke derzeit auch zwischen Homecast und Topfield !

    Da du den Homecast schon probieren konntest, eine Frage dazu:

    Wie sieht es mit der aufgespielten Firmware aus, läuft diese stabil ? Oder sind noch größere Software-Bugs drinnen ?

    Das Geräusch der Festplatte würde mich nicht stören und der günstigere Preis sowie die Sendernamenanzeige sind durchaus Vorteile/Features, die mich überzeugen würden.
     
  3. koryo

    koryo Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    29
    AW: Stand By der Festplatte S8000

    Hi,


    da war der aktuelsste Software drauf und da waren kaeine probleme. Kein Absturz, kein hängen etc. Also wenn dir das FP geräusch nichts ausmacht kann ich dir den Receiver empfehlen habe den auch ungern zurückgegeben. Soooo extrem laut ist er auch nicht aber wie gesagt für mich störend gewesen.
     
  4. RPGamer

    RPGamer Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    130
    AW: Stand By der Festplatte S8000

    Im Betrieb (nicht im Standby) hat die Festplatte immer Strom.
    Normalerweise ist die Festplatte (die Serienmäßige 80 GB Platte zumindest) so leise das man sie selbst bei der Aufnahme kaum hört.

    Homecast will das auch nicht ändern weil man sonst eine Verzögerung bei einer spontanen Aufnahme durch das Starten der Festplatte im Sekundenbereich hätte.
    Dazu sei gesagt das das laufen der Festplatte vermutlich kaum schadet.

    Das was du, koryo, hattest war deswegen weil du Dauer-Timeshift aktiviert hattest.
    Das heißt der PVR zeichnet immer ungefragt die letzten Minuten (Dauer einstellbar) auf so das du immer zurückspulen kannst. Dadurch war das Festplattengeräusch natürlich lauter!! Diese Funktion kann (und sollte) man aber abschalten!


    Zur Software sei gesagt das sie derzeit noch 2 größere Bugs hat.
    Zum einen hat er ab und zu keine EPG Daten (dieses soll im nächsten Update welches nächste Woche kommt behoben werden) und zum anderen starten spezielle Timer welche kein genaues Datum haben (täglich, wöchentlich, werktags, wochenende) ab und zu(!) nicht. Dieser Fehler tritt jedoch nur auf wenn man die Uhrzeit mit dem Satelit abgleich, bei manueller Uhreinstellung tritt der Fehler nicht auf!


    Ein weiteres Problem ist das es noch Schwächen bei der Verwendung nicht offizieller Module gibt.
    Und durch einen kleinen Speicherbug muss man bei häufer S8000-Videotext Funktionsbenutzung den PVR am Netzschalter ein und wieder ausschalten. Dieses soll angeblich auch mit dem Update nächste Woche behoben werden.


    Alles in allem kann man das Gerät in seiner Preisklasse nur empfehlen!
    Ich bin zufrieden damit.

    BTW:
    www.homecast.at
    www.homecast.de -> Forum
     
  5. koryo

    koryo Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    29
    AW: Stand By der Festplatte S8000

    Also die Platte lief auch bei abgeschalteter Time-Shift. es war ein pfeiffton, wenn man das Geät ausgeschaltet hat hat man richtig die ruhe in der Wohnung bemerkt. Kann man da vielleicht eine andere Platte einbauen der Leise(r) ist, Samsung vielleicht. Was ist da eigentlich standartmäs. für eine Platte drin? Habe das Gerät wirklich ungern zurückgeschickt wenn die probleme weggehen würden, vielleicht mit ein Update würde ich es wieder kaufen.
     
  6. RPGamer

    RPGamer Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    130
    AW: Stand By der Festplatte S8000

    Standardgemäß ist eine Seagate 80 GB Festplatte im S8000.

    Seagate U Series 9 (80 Gbytes)
    ST380012ACE

    Hört man eigentlich nicht im Betrieb!
    Hatte ich schon deutlich(!) schlimmere...
     

Diese Seite empfehlen