1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stammleitungsverteiler bei DVB-T

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von berndR, 8. Mai 2006.

  1. berndR

    berndR Junior Member

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Jesberg/Hessen
    Technisches Equipment:
    Sat-Empfang auf ASTRA 1, ASTRA 2, Hotbird und Sirius
    Anzeige
    Hallo an alle und die Fachleute:winken:

    Kann ich das ankommende DVB-T Signal in einem Stammleitungsverteiler auf zwei Empfangsstellen splitten oder scheitert dieses an der Abstrahlung des Senders.
    Soviel ich weiss wird DVB-T doch nur in einer Ebene (hor. oder vert. ) abgestrahlt.

    Hat jemand hier Erfahrung?
    Danke im Voraus
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Stammleitungsverteiler bei DVB-T

    Aufteilen und Durchschleifen ist kein Problem. Die Antenne macht ja nix außer empfangen.

    Bei Sat geht das nicht, weil das LNB auf die gewünschte Ebene schaltet und daher nur eine Ebene im Kabel ist.
    Aber bei Terrestrik wird nichts geschaltet, alle Frequenzen sind im Kabel, somit geht Aufteilen/Durchschleifen.

    The Geek
     
  3. berndR

    berndR Junior Member

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Jesberg/Hessen
    Technisches Equipment:
    Sat-Empfang auf ASTRA 1, ASTRA 2, Hotbird und Sirius
    AW: Stammleitungsverteiler bei DVB-T

    Herzlichen Dank für die Information. Ich war mir nicht sicher, hatte aber irgendwo sowas ähnliches gelesen. Deshalb die Nachfrage.
     

Diese Seite empfehlen