1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stab HH 120 defekt ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Speedy, 6. Juli 2014.

  1. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.481
    Zustimmungen:
    890
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Wollte gerade wie gewohnt paar Satelliten scannen aber nix passiert.
    Der Stab HH 120 dreht nicht.
    Weder manuell noch per USALS.

    Habs mit dem PC und Receiver probiert ?
    Was kann das sein ?
    LNB hab ich auch schon mal gegen ein neues Alps Single getauscht.
    Bringt auch nix ?

    Nach Formel 1, werde ich meinen kleinen TV mal direkt am Spiegel aufbauen. Mal sehen, obs mit 2m Sat Kabel geht.
    Aktuell ist die Strecke mind 25m, also vom Rotor zum PC.

    Limits hab ich auch schon gelöscht.
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Stab HH 120 defekt ?

    Ich meine dass es dort eine Art resett gibt, direkt am Motor
    Hört man irgendwas ?
     
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.481
    Zustimmungen:
    890
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Stab HH 120 defekt ?

    Hi, einen Reset finde ich am Rotor nicht.
    In der Anleitung steht auch nix dazu.

    War jetzt mit dem Receiver direkt mit kurzem Kabel am Rotor.
    Astra kommt wunderbar rein, das war die letzte angefahrene Position.

    Wechselt man automatisch oder manuell, passiert nix.
    Sonnst kam diesen Surren vom drehen, nun alles ruhig.
    Kann also eigentlich kein Getriebeschaden sein (Plaste Zahnräder, wie man im Inet lesen kann)
    Scheint wohl als es was elektronisches.

    Reperatur wird wohl schierig oder ?
    Soll ich das Ding mal aufmachen ?
    Garantie ist eh abgelaufen.

    Wenn es ein neuer werden sollte dann wohl dieser

    Jaeger SG 2500 A DiSEqC-Motor: Sat-Montagezubehör Preisvergleich - Preise bei idealo.de

    Taugt der was ?
    Wollte eigentlich nicht alle 3 Jahre einen neuen kaufen :(
     
  4. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Stab HH 120 defekt ?

    Kann ich uneingeschränkt empfehlen, hatte den 2100er und seit gut 3 Jahren den 2500er am Laufen, surrt einwandfrei, nie Probleme, und am Rande, die Motecks haben Alle nen Resettknopf am Motor, Stab meines Wissens nicht.

    Dächte aber hätte mal gelesen Resett über Receiver wenn man bei Breiten-und Langengrad Null eingibt und dann Referenz fährt, musste testen.:)
     

Diese Seite empfehlen