1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Staatskanzlei-Chef macht sich für ARD-Jugendkanal stark

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. April 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.747
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der rheinland-pfälzische Staatskanzleichef Martin Stadelmaier (SPD) hat erneut ein Fernsehprogramm der ARD für Jugendliche gefordert. Im Gegenzug soll die öffentlich-rechtliche Sendeanstalt bei ihren digitalen Spartenkanälen Kürzungen vornehmen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Staatskanzlei-Chef macht sich für ARD-Jugendkanal stark

    Hauptsache es wird nicht NOCH eine Abspielstation für McDonaldsfernsehen, nur diesmal von Gebührengeldern. US-Serienmist und "Äktschn-Blockbusterz" gibts woanders zuhauf genug, da brauchts keine künstliche Konkurrenz.
     
  3. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Staatskanzlei-Chef macht sich für ARD-Jugendkanal stark

    Seh ich ganz ähnlich... wenn dafür pauschal alle unter 50 von der Zwangsgebühr befreit werden würden, könnte ich auch absolut damit leben.

    Edit: vielleicht hab ich das nicht ganz klar dargestellt: diese Argumentation von teucom hinkt so dermaßen, dass es einem die Zehennägel aufstellt. Die Öffis sollen also die jüngeren Zuschauer nach wie vor komplett außen vor lassen, aber zahlen sollen die den Mutantenstadel, die zwanzigfach redundanten Sender und Formate und geschmacklosen Eigenproduktionen bezahlen?!

    Hier gehts nicht um "Konkurrenz", hier gehts darum, dass das Fernsehen für ALLE ist und nicht nur für ältere Herrschaften und Leute mit vorgetäuschtem intellektuellen Anspruch!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2011
  4. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.736
    Zustimmungen:
    894
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Staatskanzlei-Chef macht sich für ARD-Jugendkanal stark

    Im Grundsatz gebe ich Stadelmayer recht. die Programme 1Extra/ZDF Info bedienen das gleiche Genre und könnten zu einem Kanal zusammengelegt werden.
    Jedoch sehe ich (noch) nicht, EinsFestival und der neue zdf kultur bedienen die gleiche Niesche. Dazu möchte ich erst einmal die ersten Wochen von dem noch nicht gestarteten Kanal sehen.
    Und ein ARD Kugendkanal wäre wirklich eine Bereicheung, insbesondere wenn die Jugendradios Ihre Erfahrungen mit einbauen. Nur bitte nicht N-Joy als Vorbild heranziehen wenn es um Musik geht. Im Musikbereich gibt es noch etwas anderes als RnB. Weiterhin grauste mir in dem Artikel das Titelbild.
    So etwas wie Käptn Blaubär TV und co. muss definitv nicht sein.
     
  5. stella-abend

    stella-abend Junior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    VT1
    VT HD 8000TS/CS/SS
    AzBOX Premium/Elite
    FB 7390
    AW: Staatskanzlei-Chef macht sich für ARD-Jugendkanal stark

    Haben wir noch nicht genug Jugendkanäle? Baut doch einfach den Kinderkanal um. Wenns ums Geld geht schaltet einfach die ARD komplett ab. Das spart am meisten.
     
  6. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.121
    Zustimmungen:
    4.919
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Staatskanzlei-Chef macht sich für ARD-Jugendkanal stark

    Man hätte festival und plus zusammenlegen sollen, das wäre schon ein wichtiger Schritt gewesen.
    Und der Begriff "Jugendkanal" ist so eine Sache. Was ist da genau Jugend ?
    Wenn damit praktisch ein zweiten Kika gemeint ist, dann bitte nicht.

    Aber was man beim WDR geplant hatte, einen Kanal für 25-45 Jährige, das wäre schon nicht falsch, auch für die Akzeptanz der Gebühren.
     
  7. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Staatskanzlei-Chef macht sich für ARD-Jugendkanal stark

    Sorry, aber "Jugend" einseitig an US-Importkram, Blockbusterz und DSDS-Niveau festzumachen ist schlicht eine Beleidigung für die "Jugend". Und genauso richtig wie dieser ständig heruntergebetete Ältere=Musikantenstadl Unsinn. Deshalb, wenn "Jugendkanal", dann als richtige Alternative für jenen Teil der "Jugend", ders auch ein wenig differenzierter mag, und nicht mit dem - bis auf Werbeblöcke - gleichen Einheits-Contentschema wie die Privaten.
     
  8. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    98
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-FOX C

    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    AW: Staatskanzlei-Chef macht sich für ARD-Jugendkanal stark

    :eek:
     
  9. simbob

    simbob Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Staatskanzlei-Chef macht sich für ARD-Jugendkanal stark

    Eins Extra sollte nicht abgeschaltet werden, ist ein ansenlicher Nachrichtenkanal und weitaus besser als N24 oder N-TV. EinsPlus und ZDFinfo wäre eine Überlegung Wert, die beiden Sender zusammenzuführen.
     
  10. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.917
    Zustimmungen:
    731
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Staatskanzlei-Chef macht sich für ARD-Jugendkanal stark

    Der Mann hat diese Programme anscheinend noch nie gesehen!
    Beide haben ihre Stärken und Schwächen. Die Trennung ist ein klarer Vorteil!
     

Diese Seite empfehlen