1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Störungsfreier DVB-T Empfang ab sofort-warum nicht gleich und sofort überall?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von thommy15, 15. Februar 2005.

  1. thommy15

    thommy15 Junior Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    57
    Anzeige
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    anscheinend haben bislang andere (Konkurrenz) Hersteller, im Bezug auf Störungen,Bildfehler und Software/Bildfehler, reagiert und mit neuer Firmware und Software diese bekannten Probleme beim DVB-T-Empfang beheben können!
    Da stellt sich derzeit die Frage, warum und weshalb man nicht auch im Hause LASAT,HL-Electronic Service, man solche Firmware- und Software-Updates für alle Kunden nicht zeitgleich bieten kann, damit und wodurch ein störungsfreier DVB-T-Empfang durch neuer Firmware/Software möglich sein kann!
    Anscheinend liefern IT- und Software und Firmware-Techniker offensichtlich bessere Arbeit als bei Ihnen Tätige!
    Dieses ist jedenfalls momentan mein persönlicher Eindruck.

    Panasonic-Software für störungsfreien DVB-T-Empfang
    [ab] Durch die enge Zusammenarbeit zwischen Set-Top-Boxen-Herstellern wie Panasonic und Sendern konnten anfängliche Empfangsprobleme beim digitalen terrestrischen Fernsehen behoben werden.


    Die Erfahrungen von Panasonic als einer der führenden Anbieter terrestrisch basierter Set-Top-Boxen führten zur Entwicklung einer neuen Software, die digital ankommende Daten in Bild- und Tonsignale von bestechender Qualität umsetzt – und zwar senderübergreifend absolut störungsfrei. Der Clou: Seit dem 10. Februar 2005 wird die neue Firmware 1.20 für die Panasonic Set-Top-Box TU-CT30E in allen DVB-T-Regionen parallel zum Programm in sämtliche Haushalte eingespeist.

    Voraussichtlich bis Ende März kann das aktuelle Software-Update auf die Box TU-CT30E übertragen werden, wozu lediglich die Suchfunktion des Gerätes zu aktivieren ist. Panasonic versteht diese Maßnahme als Beitrag, das terrestrische digitale Fernsehen DVB-T in der Breite durchzusetzen und es neben Kabel und Satellit dauerhaft zu etablieren.
    Ich habe aufgrund der DVB-T 450 Receiver-Problemen zu Thomson DTI 1001 gewechselt.
    Bei diesem DVB-T-Receiver ist der DVB-T-Empfang wirklich unschlagbar, in Worten ausgedrückt einfach Spitze und Unsxchlagbar!
    Da kann leider Universum DVB-T 450 von Quelle auch mit neuer Firmware V.0111 vom 10.02.2005 mit DVB-T nicht mithalten, in Sachen Konkurrenz!
    Da ist wohl anscheinend noch viel in Sachen Firmware/Update zu der Konkurrenz zu tun!
     
  2. Gonzo 2

    Gonzo 2 Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    442
    AW: Störungsfreier DVB-T Empfang ab sofort-warum nicht gleich und sofort überall?

    Was, wofür und wozu wollen Sie hiermit wem, wieso und warum eigentlich genau sagen?
    Dieses ist jedenfalls momentan mein persönlicher Eindruck.
     
  3. pigga

    pigga Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    247
    AW: Störungsfreier DVB-T Empfang ab sofort-warum nicht gleich und sofort überall?

    Ich denke mal er möchte seinem Unmut Luft machen. Und das kann ich auch verstehen. ich hatte mir Mitte/Ende Novemberzwei Panasonic Set top Boxen gekauft, die kurz darauf immerzu abstürzten (eben dieser Software-Bug). Hätte ich die Empfehlung des Herstellers beherzigt ("Bitte gedulden Sie sich"), hätte ich nunmehr über 4 Monate ohne fernsehn dagestanden. Ich denk da können sich die DVB-T verantwortlichen mal getrost an die eigene Nase packen, denn was sie da verzapft haben ist m.E. nicht grade sehr rühmlich. "Update via Air" war ursprünglich als verkaufsargument fest im DVB-T Standard implementiert....

    Vom Fernsehsessel (jetzt mit der Sat-Receiver-.Fenbedienung in der Hand) grüßt
    Pigga
     
  4. thommy15

    thommy15 Junior Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    57
    AW: Störungsfreier DVB-T Empfang ab sofort-warum nicht gleich und sofort überall?

    Schon wieder neue Firmware, vom 18.02.2005,V.0111
    Nur beim Empfang und Qualität ist bis dato keinerlei technische Verbesserung erkennbar.
    Was ich auch bei den Updates vermisse, ist die Info darüber, was sich gegenüber der derzeitigen Software verändert.
    Dies ist leider nie ersichtlich.
     
  5. scotty-utb

    scotty-utb Junior Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Ost-Bayern
    AW: Störungsfreier DVB-T Empfang ab sofort-warum nicht gleich und sofort überall?

    kann ich nicht nachvollziehen...
    und dvb-t hat nunmal geringere Bitrate als Sat.

    Welche Bildstörungen hast du konkret?
     

Diese Seite empfehlen