1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Störungen im Bild mit Cinergy 600 und Hybrid XE/RC

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Aspirin2008, 26. Oktober 2008.

  1. Aspirin2008

    Aspirin2008 Neuling

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Ich sitze hier gerade vor einem PC in dem eine Cinergy 600 über PCI und eine neue XE / RC über USB verwendet wird - Als Software wird die THC 5.82 verwendet.

    Wenn nur 1 Karte im System (also entweder die 600er oder die XE/RC) installiert ist - ist das Bild klar und ungestört - sobald die 2. Karte installiert wird - ist das Bild mit Störungen behaftet, was sich durch ein griseliges Bild zeigt. Auch das Abziehen / Ausbauen bringt keine Besserung.

    Wie kann man bzw. was soll man tun, damit beide zusammen funktionieren.
     
  2. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Störungen im Bild mit Cinergy 600 und Hybrid XE/RC

    Wie genau sind die beiden Produkte denn verkabelt, wenn beide Geräte im System sind?
     
  3. Aspirin2008

    Aspirin2008 Neuling

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Störungen im Bild mit Cinergy 600 und Hybrid XE/RC

    Beide an 2 nebeneinander liegenden Analog-KabelTV-Dosen - Hybrid RC/XE direkt an USB-Buchsen vom MB, von der internen Karte geht noch ein Stereo Klinke <-> Klinke Kabel zur Soundkarte
     

Diese Seite empfehlen