1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Störungen durch andere E- Geräte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Moench68, 1. Mai 2011.

  1. Moench68

    Moench68 Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    habe seit gestern einen neuen Receiver angeschlossen dieser funzt eigentlich ganz gut solange ich keine Verbraucher in der Wohnung einschalte, dann nämlich sind die HD Programme gar nicht mehr zu schauen und die "normalen" mit Störungen.

    Fernseher Samsung c,a, 3Jahre alt se 32" oder so der Receiver wie gesagt neuein Skymaster xhd 250.

    Habe mittlerweile mehrfach die Stecker neu gemacht aber das bringt nichts, ich weiß nicht wirklich was ich machen soll.
    Hatte bisher auch einen Digi Sat Receiver an der Anlage ohne HD der lief ohne Probs.

    bitte um schnelle Hilfe würde den Receiver bei Bedarf dann Uumtauschen oder brauch ich etwas zum entstören?

    Moench68
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.763
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Störungen durch andere E- Geräte

    Teste ersteinmal folgende Frequenzen und teile uns den Aufbau der Satanlage mit:

    10,744Ghz 22000 H 5/6 (ARD DIGITAL)
    10,979Ghz 22000 V 5/6 (Span. verschl.)
    12,692Ghz 22000 H 5/6 (ORF DIGITAL)
    12,051Ghz 27500 V 3/4 (Pro7Sat1 Austria/Schweiz)

    So wissen wir, welche Ebene gestört ist.
     
  3. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Störungen durch andere E- Geräte

    Falsch gepostet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2011
  4. Moench68

    Moench68 Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Störungen durch andere E- Geräte

    Hallo nochmal,

    was genau meinst du mit Aufbau der Anlage?
    wie teste ich die Frequenzen dachte hier ist alles voreingestellt und so auf die Art Plug and Play!

    Oh Mann sorry wenn ich so blöd fragen muss hab keine Ahnung von diesen Dingen!
     
  5. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.763
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Störungen durch andere E- Geräte

    Zu 1:

    Da kann ich dir überhaupt nicht helfen, da ich den Receiver null kenne:(

    Aber es muss was sein mit manueller Suche/Frequenzeingabe!!

    Zu 2:
    Multischalter ja/nein

    So'n Teil meine ich:
    [​IMG][​IMG][​IMG]
    Welches LNB ist verbaut?

    Hängen andere noch an der Anlage und wenn ja, wie viele und geht alles bei denen?

    Die ungefähre Kabellänge zur Schüssel
     
  6. Moench68

    Moench68 Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Störungen durch andere E- Geräte

    Oh je da geht es schon los, also die Schüssel ist von nem Fachmann auf´´s Dach gebaut worden und ich weiß das sie eher teurer war LNB ???? Schüssel ist ne Markenschüssel kann ich aber jetzt nicht lesen ist eine mit vier blauenStreifen wenn dir das was sagt. Das Kabel ist damals vom Kabelfersehen umgeklmmt worden und ist c.a. 15m lang und dann nochmal von der Dose zum reciver c.a. 12m mit den Frquenzen schaue ich noch mal nach ob ich das schaffe sorry das ich so wenig infos habe, die Anlage ist für vier Teilnehmer ausgelegt aber wird von mir allein genutzt.
     
  7. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.763
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Störungen durch andere E- Geräte

    Okay
    es scheint eine digitale Anlage mit Multischalter zu sein.

    4 blaue Streifen sind meine ich Hirschmann, wenn ich mich nicht irre:winken:

    Scheint ja alles ersteinmal i O zu sein

    Es klingt so, dass weitere an der Schüssel hängen; Haben die auch Probleme?

    Teste Bitte die Frequenzen

    Das ist wirklich wichtig.
     
  8. Moench68

    Moench68 Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Störungen durch andere E- Geräte

    so nun ist es soweit, erstmal Hirschmann ist richtig:LOL: die anderen 3 Anschlüsse werden nicht genutzt Frequenzen können nicht manuell verändert werden und werden laut Bed. Anleitung regelmäßig automatisch aktualisiert ich glaube mir bleibt nichts anderes übrig als mir jemand ins Haus kommen zu lassen der die Sache überprüft oder hasr du noch ne Idee?
     
  9. Moench68

    Moench68 Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Störungen durch andere E- Geräte

    hab noch mal geschaut die einzigen Frequenzen die ich verändern kann sind Transponder Frequenzen ist es das macht jedoch keinen Unterschied zu vorher, kann trtzdem nur TV schauen wenn der E Herd nicht an ist oder ich keinen Kaffe zapfe bzw. das Esszimmer und dunkel ist
     
  10. Blue-Devil

    Blue-Devil Gold Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Störungen durch andere E- Geräte

    Moin Moench68,
    solche Störungen können auch von DECT Telefone, Baby-Phones oder WLAN Router verursacht werden. Also falls solche Geräte im Einsatz sind stell sie mal woanderst hin. Ja ich weiß: hat nichts mit dem E-Herd zu tun! Aber eben eine Möglichkeit, Strom/magnetische Felder verursachen manchmal komische Dinge.
    Zusätzliche Möglichkeiten: SAT Anlage richtig geerdet? Antennenkabel nicht richtig abgeschirmt, bzw. verläuft zu nahe an einem Kabelkanal für die Stromversorgung für den Rest des Hauses.
    Auch wenn der alte Receiver mit dem gleichen "Setup" davor diese Probleme nicht hatte, HD Receiver sind anfälliger für solche Einflüsse.
    MfG, B-D.
     

Diese Seite empfehlen