1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Störungen (Blockbildung bzw. Aussetzer)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Frank.Mader, 11. Mai 2005.

  1. Frank.Mader

    Frank.Mader Junior Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    31
    Anzeige
    Hallo, habe den HUMAX F4-FoxT Receiver und eine Vivanco DVBA 300 und eine Technisat TT2 Antenne. Ich habe mit beiden Antennen das gleiche Problem. Zwischendurch kommt es immerwieder zu Aussetzern. Habe auch schon einen zusätzlichen Netzfilter zwischengeschaltet. Das bringt aber alles keine Verbesserung.
    Egal wo in meiner Wohnung. Das Signal ist überwiegend sehr gut. Signal 60% Quali 100%. Nur kommt es halt manchmal zu diesen Aussetzern (auf allen Sendern).
    Hat einer von euch noch ne Idee?:confused:
    Die Vivanco ist ja auch für den Außenbetrieb geeignet. Könnte eine Außenmontage dieses Problem beheben?

    Bitte helft mir!:winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2005
  2. Frank.Mader

    Frank.Mader Junior Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    31
    AW: Störungen (Blockbildung bzw. Aussetzer)

    Hat denn keiner ne Idee?
     
  3. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
  4. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: Störungen (Blockbildung bzw. Aussetzer)

    Ich würde die Antenne auf jeden Fall mal aussen auf die Fensterbank stellen und probieren.

    Wenn dein Empfang wirklich so gut ist, dann kann es nur sein, dass entweder das Problem beim Receiver liegt oder irgendein anderes Gerät verursacht Störungen (strahlt entweder HF ab oder stört über das Stromnetz).

    Bei uns machte mal ein defektes Magnetventil in der Heizung sehr breitbandige Störungen (von 27MHz-Funktmaus zu 2,4GHz-WLAN war dann alles gestört).
     
  5. Frank.Mader

    Frank.Mader Junior Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    31
    AW: Störungen (Blockbildung bzw. Aussetzer)

    @minzim

    Ja klar, das habe ich natürlich auch schon getestet. Der Empfang ist auch mit der Antenne Marke Eigenbau in Ordnung. Er ist zwar schlechter als mit der Vivanco, aber es funzt. Nur kommt es auch mit dieser Konstuktion zu diesen Aussetzern.
    Der Netzfilter ist von Conrad. Er filtert Störungen im Stromnetz aus der Leitung (z.B. vom Kühlschrank, Motoren etc.).
    Dachte zuerst es kommt vom Stromnetz.
     
  6. digi-pet

    digi-pet Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    1.809
    AW: Störungen (Blockbildung bzw. Aussetzer)

    halo Frank -
    ich würde auch darauf achten dass wenn Du
    die Vivanco-Antenne auch als Aussenantenne anschliesst auch sehr gut geschirmtes Antennenkabel nimmst !

    was den Netzfilter angeht :
    es muss auch tasächlich ein netzfilter sein
    und nicht ein Filter gegen Überspanungen (Blitzschutz)

    wenn dann der Receiver über Netzfilter angeschlossen ist
    und wiederum über den Receiver auch die Spannngsversorgung der Vivanco läuft
    UND sehr gut geschirmtes Kabel verwendet wird
    hast DU praktisch alles ausgereizt .....
     
  7. Frank.Mader

    Frank.Mader Junior Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    31
    AW: Störungen (Blockbildung bzw. Aussetzer)

    @sashxx

    Am Receiver liegt es glaube ich nicht. Ich habe noch einen Digipal 2. Der macht das Gleiche.
    Es scheint in der Tat eine Störung von irgenteinem Gerät in der Nähe auszugehen. Die Frage ist halt nur, kommt es aus unserem Haus bzw Wohnung, oder ist es in der Nachbarschaft?
    Falls es aus unserem Haus kommt, könnte eine Außenmontage dieses Problem eventuell beheben. Da dies aber für mich sehr aufwendig ist, möchte ich gerne alle anderen Alternativen durchgehen.
    Das mit dem WLan kann ich aber bei mir nicht feststellen. Bei den Störungen im DVB-T war das Surfen im Internet ohne weiteres möglich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2005
  8. Frank.Mader

    Frank.Mader Junior Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    31
    AW: Störungen (Blockbildung bzw. Aussetzer)

    @digi-pet

    Der Netzfilter ist von Conrad. Es handelt sich in der Tat um einen Blitzschutz. Dieser hat aber einen Netzfilter integriert. In der Anleitung wird ausdrücklich auf die Unterdrückung von Störungen (Kühlschrank, Motoren etc.) hingewiesen.

    Conrad LIGHT BOY PROTECT Art.Nr. 620000 - LN

    Was das Kabel an geht, welches würdest du denn empfehlen? Ein abgeschirmtes Sat-Kabel? Wo bekommt ich das günstig?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2005
  9. digi-pet

    digi-pet Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    1.809
    AW: Störungen (Blockbildung bzw. Aussetzer)

    wollte nur noch mal drauf hinweisen - Überspannungen
    sind ja schliesslich auch Netzstörungen - hier geht
    es aber um HF-Störungen

    - was das Kabel angeht - wenn man nich gerade ein gut sortiertes Fachgeschäft hat sondern zum Baumarkt geht
    sollte man SAt-Kabel holen und für den Anschluss
    an die Vivanco einen SAt- F-Stecker aufdrehen
    für das gegenstück am receiver einen richtigen Metallstecker

    beim Satkabel ist der Innenleiter viel dicker
    als die dünnen flexiblen Kabel und die Abschirmung
    ist wesentlich besser - es hat weniger Störungen
    und weniger Dämpfung
     

Diese Seite empfehlen