1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Störung Digitalempfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Heavensonfire, 7. Oktober 2003.

  1. Heavensonfire

    Heavensonfire Senior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    251
    Ort:
    zw. Le Mans und Daytona
    Anzeige
    Erstmal "Hallo" an alle hier...als blutiger Neuling schrei ich einfach mal ganz laut um Hilfe und schilder mein Problem: Ich hab Premiere (empfang über Kabel) mit D-Box2. Mein Problem liegt darin, dass das Bild gestört wird sobald ein elektrisches Gerät (entweder Gasheizung oder Kühltruhe) angeht. Dann erscheint der "blaue Bildschirm" der mir verrät das dieser Sender zur Zeit nicht empfangen werden kann..allerdings dauert diese Störung höchstens eine Sekunde, dann kehrt das Bild wieder zurück...was kann ich gegen diese nervige Bildstörung tun??
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    Antennenkabel überprüfen bzw. gegen eines mit besserer Schirmung tauschen. Weil die Ursache könnte eine Hochfrequenzstörung sein die ins Antennenkabel einfällt, diese Störung kann vom Lichtbogen kommen des Piezozünders der Heizung und/oder von den Kohlebürsten des Kompressormotors der Kühltruhe. Mal das analoge TV beobachten wenn diese Geräte anlaufen, gibt es dann auch ne Störung?
     
  3. Heavensonfire

    Heavensonfire Senior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    251
    Ort:
    zw. Le Mans und Daytona
    ja, beim analogen tv wird das bild "krisselig"...aber auch wie gesagt nur ganz kurz...gibt es da irgendwelche werte die man empfehlen kann (kabeldicke etc.???)
     
  4. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    Ein gutes Sat-Kabel tut es, das Schirmungsmaß sollte mindestens 90dB betragen.

    <small>[ 07. Okober 2003, 17:35: Beitrag editiert von: Silly ]</small>
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Das war auch schonmal hier im Forum, und da war auch was mit der Erdung im Stromkreis, irgendwie sowas.

    Aber auch im zusammen Spiel mit der Schirmung im Antennenkabel, wie Silly schon sagte.

    Da läuft irgendwo Strom quer.

    digiface

    <small>[ 07. Okober 2003, 18:08: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     
  6. Heavensonfire

    Heavensonfire Senior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    251
    Ort:
    zw. Le Mans und Daytona
    kann die früheren Beiträge leider nicht finden...leider bin ich wenn es um strom geht der totale laie....werde es mal mit nem anderen kabel probieren, allerdings ist es vielleicht erwähnenswert das das kabel eigentlich gar nicht unmittelbar in der nähe der oben genannten geräte verläuft, die aber wohl eine solche power haben das geräte wie fernsehen und radio gestört werden?!?!?
     

Diese Seite empfehlen