1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ständige CSI-Wiederholungen bei 13th Street

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von aseidel, 22. August 2006.

  1. aseidel

    aseidel Institution Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.014
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    Anzeige
    Ich schaue ja gern CSI. Aber was 13th Street macht ist nicht mehr schön. Da sendet man Staffel 3 und 4 von CSI komplett durch. Anstatt mal was Neues zu bringen, wiederholt man CSI:Miami Staffel 1 und 2. Hier sollte NBC Universal für den Sender mal ein paar neue Rechte einkaufen.
     
  2. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.141
    Ort:
    Im Heim
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
    AW: Ständige CSI-Wiederholungen bei 13th Street

    Tja, das ist doch schon seit Jahren der Fall und da ich entweder zu VOX/RTL ausweichen oder illegale Wege beschreiten muss, kann ich inzwischen super auf 13th Street (und den Rest vom Premiereschrott) verzichten.

    Gruß

    n0NAMe
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Ständige CSI-Wiederholungen bei 13th Street

    Man gewöhnt sich nach Jahren dran.
     
  4. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Ständige CSI-Wiederholungen bei 13th Street

    In Zukunft kann man aber abwegen.

    Zahlen für werbe TV. Oder zahlen für werbefreies TV ;)
     
  5. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.730
    AW: Ständige CSI-Wiederholungen bei 13th Street

    Premiere ist nicht für das Programm von 13 Th Street verantwortlich ist ein Drittanbieter.

    Die Rechte der neueren Folgen liegen halt bei RTL. Ist bei den Columbofolgen genauso. Die Folgen nach der langen Derhpausen, die eine länge von 90 Minuten haben, da liegen die Rechte bei RTL und die älteren Folgen mit einer lange von knapp über 60 bei 13 th Street
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Ständige CSI-Wiederholungen bei 13th Street

    Nur wird das an den Ausstrahlungen nichts ändern.
     
  7. grizzy

    grizzy Silber Member

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    951
    AW: Ständige CSI-Wiederholungen bei 13th Street

    Da könnten die aber mal endlich die Serie "Simon & Simon" mit allen 138 deutsch-synchronisierten Folgen zeigen. Wird glaube ich langsam mal Zeit. Ist erstens ne Serie von Universal, zweitens zeigen S-RTL und DAS VIERTE immer nur 41 Folgen von der Serie - und nicht ALLE Folgen! Wenn die Rechte anscheinend immer noch (wie's heißt) bei RTL oder VOX liegen, wieso zeigen die AR***L****ER denn die Serie dann nicht??? Dann könnten sie auch die Rechte auch abgeben!
    Dann hätte wenigstens 13th street mal was Neues zu zeigen (auch wenn's Wiederholungen wären), aber ALLE Folgen zu zeigen - wäre schon mal ein Phänomen, dass meines Wissens nach seit den 90er Jahren vergangenen Jahrhunderts :D nicht mehr vorgekommen ist!!
     
  8. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: Ständige CSI-Wiederholungen bei 13th Street


    Na das is aber auch böse von den Jungs...:D

    Nun mal im Ernst:
    Die Mutterkonzerne (z. B. NBC Universal bei "Das Vierte") dieser Töchter-TV-Sender "verschleudern" ihre aktuellen und somit geldbringenden Produktionen egal ob Movie, Serie oder Sitcom natürlich nicht an die eigenen Töchterfirmen sondern geben pro Land dem Sender- oder - Gruppe den Zuschlag der die höchste Summe zahlt.
    Das ist bei uns zeitlich streng nach der "Verwertungskette" - zuerst im Pay-TV meist Premiere (noch - mangels aktueller Konkurrenz) und bei dem zeitlich folgenden Free-TV eben einer der Großen wie P7S1M oder RTL Group. So einfach ist das...

    Erstausstrahlungen auf Sendern wie Tele5 - Das Vierte - MGM - 13th Street usw. gibt es nur - wenn überhaupt - für Produktionen die im wahrsten Sinne des Wortes "kein Großer haben wollte" heißt die entsprechend billig sind
    - das bleibt auch so - zumindest bis sich die US-Konzerne entschließen direkt ins volle PAY-TV einzusteigen (dann Gute Nacht Premiere) aber da ist noch nichts zu hören.

    So long,
     
  9. michaxx

    michaxx Gold Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    1.194
    AW: Ständige CSI-Wiederholungen bei 13th Street

    warum sollte es bei 13th Street anders sein als beim Rest des Thema - Pakets? bei Discovery Geschichte läuft auch dauernd das gleiche (heute landen wir bestimmt auch wieder in der Normandie...), bei Scifi ohnehin nichts, Discovery begnügt sich auch mit wenigen... das Thema-Paket ist halt sehr dürftig... :( schade
     
  10. DVDMatze

    DVDMatze Neuling

    Registriert seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    12
    AW: Ständige CSI-Wiederholungen bei 13th Street

    :winken:


    also ich seh das positiv.....
    da kann man ruhig mal was verpassen....., kommt ja eh noch mindestens 25mal...... :D
     

Diese Seite empfehlen