1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SR: Wie macht man Fernsehen für die Generation Facebook?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. April 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.234
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    ARD und ZDF haben zunehmend ein Problem, jüngere Zuschauer zu erreichen. Doch gilt das nicht für die gesamte TV-Branche? Unter dem Titel "Fernsehen für die Facebook-Generation" nimmt sich der Saarländische Rundfunk dieser Fragestellung an.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Mondmann

    Mondmann Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    MDCC Digital HD Premium
    MDCC Digital Familie

    Kaon HD Receiver
    AW: SR: Wie macht man Fernsehen für die Generation Facebook?

    Ist ja auch kein Wunder. Denn sowas wie Tatort, Der Alte und andere Krimis. Sowas will die Jugend nicht sehen. Das ist nun mal so.
     
  3. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: SR: Wie macht man Fernsehen für die Generation Facebook?

    Korrekt...

    Bei dem Programm dürfen sich die Sender nicht über das "Oma und Opafernsehen" beschweren
     
  4. nmmicha

    nmmicha Platin Member

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: SR: Wie macht man Fernsehen für die Generation Facebook?

    Fragt sich nur was sie sehen wollen.

    Da in Facebook sehr viele Menschen täglich ihr Leben mitteilen, tippe ich auf tollen Reality Shows.:cool:
     
  5. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: SR: Wie macht man Fernsehen für die Generation Facebook?

    Ich nehme an - und hoffe irgendwo auch - das Fernsehen für die Generation Facebook nicht mehr so wichtig ist. Passiver TV-Konsum ist out. Das Internet bietet da viel mehr Möglichkeiten!
     
  6. TVfan91

    TVfan91 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: SR: Wie macht man Fernsehen für die Generation Facebook?

    Ich kann auch viele nicht verstehen, warum die alles und jeden Sch*** bei Facebook posten, vom kochen, über Wäschewaschen, Arbeiten usw. :eek:

    Da bleibe ich lieber bei wer-kennt-wen, solange man bei Facebook nicht einstellen kann, dass man u.a. die eigenen Kommentare nicht jedem auf seiner Neuigkeiten-Seite angezeigt werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2011
  7. Alexander Rösch

    Alexander Rösch Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: SR: Wie macht man Fernsehen für die Generation Facebook?

    Sorry Leute, aber den Zahn muss ich Euch ziehen. Der "Tatort" ist regelmäßig die meistgesehene Sendung am Sonntagabend - auch bei den jungen Zuschauern. Nur mal ein Beispiel von vielen:

    [TV-Quoten] Münchner "Tatort"-Kommissare räumen ab - DIGITALFERNSEHEN.de
     
  8. Caprisonne

    Caprisonne Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Rasenmäher
    AW: SR: Wie macht man Fernsehen für die Generation Facebook?

    Wenn ich das sehe, ist mir auch klar warum.
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...d-tierquiz-schlaegt-zdf-kommissar-atzorn.html

    Auswahl zwischen einer Komissarserie und einem alten Moderator, der "hochinteressante" Tierfragen in der 375.000ten Quizshow im deutschen Fernsehen an solch tolle Stars wie Axel Schulz oder Sophia Thomalla stellt. Jippie! Da kommt Stimmung bei den jüngeren auf.
     
  9. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: SR: Wie macht man Fernsehen für die Generation Facebook?

    warum muss immer alles nur für die jugend sein? dürfen erwachsene kein fernsehn schauen? und jetzt kommt mir nicht damit, daß tatort nur was für rentner wäre!

    jaja...in den öffentlich-rechtlichen könnte man ja was lernen und das dürfen die jugendlichen natürlich nicht riskieren.

    muss TV immer nur berieselung und verblödung bedeuten? man kann auch was lernen UND unterhalten werden!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2011
  10. Caprisonne

    Caprisonne Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Rasenmäher
    AW: SR: Wie macht man Fernsehen für die Generation Facebook?

    Und den Zahn muss ich dir mal ziehen. Du schreibst Sonntag abend. Gegen was tritt denn der Tatort bitteschön an? Liefe der am Samstag in Konkurrenz zu DSDS, Wetten dass, Supertalent oder Schlag den Raab, sähe die Welt schon wieder ganz anders aus.
     

Diese Seite empfehlen