1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sprung zum Filmanfang

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Dr. Thom, 2. Juni 2005.

  1. Dr. Thom

    Dr. Thom Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Ruhrpott
    Technisches Equipment:
    Kathrein UDF 580
    Anzeige
    Hallo,
    habe meinen UDF580 seit ein paar Tagen und ein bisschen gespielt. Wenn ich einen aufgenommenen Film unterbreche, beginnt wieder an der gleichen Stelle, was ja eine schöne Sache ist. Kann ich denn auch direkt wieder an den Anfang springen und direkt an eine bestimmte Stelle in der Aufnahme ohne Vor- oder Rückspulen?

    Danke

    Thom
     
  2. newsreader1

    newsreader1 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    news
    AW: Sprung zum Filmanfang

    Hallo Dr. Thom,

    während der Film läuft:
    Info Taste drücken, danach Pause-Taste drücken ( umgekehrt funktioniert auch )
    dann kann schnell navigiert werden.

    mit Steuerkreuz links gelangt man zum Filmanfang
    mit Steuerkreuz rechts gelangt man zum Filmende
    Taste vorspulen = + 10 Sekunden
    ( bei mehrmaliger Betätigung + 1 Minute, + 5 Minuten ... )
    Taste rückspulen = dito nur in die andere Richtung

    Sprungmarken sind nicht vorgesehen

    mfG

    newsreader
     
  3. uewi

    uewi Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Sprung zum Filmanfang

    Hallo Newsreader,
    das ist interessant. Kommt diese Information aus dem Handbuch oder ist das Insiderwissen?. Wenn letzteres: Gibt es mehr davon und ist das irgendwo gesammelt?

    Gruß
    uewi
     
  4. newsreader1

    newsreader1 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    news
    AW: Sprung zum Filmanfang

    Hallo,

    Anleitung von Kathrein herunter laden:

    http://www.kathrein.de/de/sat/produkte/doc/9362507e.pdf

    Seite 50, Thema Festplatten-Recorder:


    Vor- und Rücklauf ohne Bild (schneller Vor- bzw. Rücklauf)
    Um einen schnellen Vor- bzw. Rücklauf des Receivers ohne Bild im
    Wiedergabebetrieb zu erreichen, gehen Sie wie folgt vor:
    Blenden Sie während der Wiedergabe der aufgezeichneten
    Sendung das Steuerpult mit der Taste ein und drücken
    Sie die Pausentaste II
    Jetzt kann mit Hilfe der Rücklauftaste bzw. der
    Vorlauftaste ohne Bild der Vor- bzw. Rücklauf gestartet
    werden
    (je länger die Taste gedrückt wird, desto höher wird die
    Geschwindigkeit)
    mit der –(Cursor-)Taste können Sie ans Ende bzw. mit der
    –(Cursor-)Taste wieder an den Anfang der Aufzeichnung
    springen.


    mfG

    newsreader
     
  5. uewi

    uewi Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Sprung zum Filmanfang

    Danke an Newsreader1. Typischer Fall von handbook-not-read-error.
    Gruß
    uewi
     
  6. Dr. Thom

    Dr. Thom Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Ruhrpott
    Technisches Equipment:
    Kathrein UDF 580
    AW: Sprung zum Filmanfang

    Ich danke dir!
    Habe das Handbuch zwar gelesen, muss das aber wohl überlesen haben.

    Was meinst du mit "Sprungmarken sind nicht vorgesehen
    "? Heisst das, die werden ignoriert?

    Thom
     
  7. newsreader1

    newsreader1 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    news
    AW: Sprung zum Filmanfang

    Hallo,


    ich hatte kurz einen Topfield 5000.
    Da kann man während der Wiedergabe Sprungmarken setzen.
    Es gibt die Möglichkeit per Knopfdruck von einer Sprungmarke zur nächsten zu springen. Damit kann man z. B. die Werbung kennzeichnen und auf Knopfdruck überspringen.

    Diese oder eine ähnliche Funktion gibt es bei dem 580er leider nicht.

    mfG

    newsreader

    P.S. ein Handbuch heisst Handbuch, weil man es in die Hand nehmen soll ;)
     
  8. Dr. Thom

    Dr. Thom Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Ruhrpott
    Technisches Equipment:
    Kathrein UDF 580
    AW: Sprung zum Filmanfang

    Das kann mein 580er aber. Steht im Handbuch und habe ich schon getestet.



    P.S. Wie war der Toppi? War auch bei mir in der engeren Wahl.
     
  9. newsreader1

    newsreader1 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    news
    AW: Sprung zum Filmanfang

    Hallo,


    Du meinst wahrscheinlich Indizes, die Teile eines Filmes überspringen.
    Daran hatte ich nicht gedacht, daher war das mit der Werbung ein schlechtes Beispiel.

    neues Beispiel:
    Sprungmarken:
    wenn man eine Musiksendung aufgenommen hat, kann man an jedem Titelanfang eine Sprungmarke setzen und so einfach von Titel zu Titel springen

    Der Topfield war ( im Sommer 2004 ) so schlecht, dass ich ihn nach 8 Wochen zurückgegeben habe.

    - Aufnahme nicht durchgeführt
    - Probleme mit Uhrzeit / Datum ( wurde manchmal nach vorne verstellt )
    - dadurch wurden alle Einmal-Timer gelöscht ( lagen ja in der Vergangenheit )
    und alle Mehrfachtimer erst wieder nach Wochen ausgeführt

    usw.
    ein Video-Recorder, der nicht aufnimmt ist wertlos
    ich wollte nicht ewig auf ein Uptate warten, während der Preis täglich fällt und habe den Kaufvertrag daher gewandelt

    mfG
    newsreader
     
  10. Dr. Thom

    Dr. Thom Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Ruhrpott
    Technisches Equipment:
    Kathrein UDF 580
    AW: Sprung zum Filmanfang

    Da muss ich dir rechtgeben, habe das verwechselt.
     

Diese Seite empfehlen