1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sprachliche Vielfalt ala Rot Rot Grün

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Redfield, 7. April 2017.

  1. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    3.612
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Wenn es nach dem Willen der Berliner SPD-Grüne-Linke-Koalition geht, dann soll Türkisch, Arabisch oder Kurdisch, zukünftig ein Synonym für sprachliche Vielfalt in Berlin sein. Englisch, Französisch oder Spanisch sind scheinbar nicht mehr zeitgemäß. Mal sehen, wie lange es noch dauert, bis Berlin eine zweite, dritte oder vierte Amtssprache bekommt. Integration geht anders.
    Aber lest selbst: https://www.parlament-berlin.de/ados/18/IIIPlen/vorgang/d18-0277.pdf
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.621
    Zustimmungen:
    2.391
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Finde den Vorschlag schon übertrieben, denn die erste und zweite Fremdsprache sollten schon internationale Weltsprachen und keine lokalen Migrantensprachen, auch wenn man Arabisch durchaus den Status einer "Weltsprache" zukommen lassen könnte.
     
    +los gefällt das.
  3. KL1900

    KL1900 Board Ikone

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    3.541
    Zustimmungen:
    789
    Punkte für Erfolge:
    123
    Lese ich da zwischen den Zeile etwa Rassismus? Haben die Fraktionen denn etwas gegen Italienisch, Portugiesisch oder Vietnamesisch?
    :eek:
     
    Martyn gefällt das.
  4. Wolfman563

    Wolfman563 Gold Member

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    2.253
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    aktiv:
    Topfield SRP 2410M
    Topfield SRP 2410

    Reserve:
    Topfield SRP 2410M LE

    Halde:
    Topfield SRP 2100 (TMS)
    Sind alles Sprachen der Ungläubigen - frag Herrn Özdemir.
     
    Martyn gefällt das.
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.260
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  6. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.472
    Zustimmungen:
    1.477
    Punkte für Erfolge:
    163
    Weiterführende Schulen in Niedersachsen sollen künftig auch Sprachen wie Arabisch, Türkisch, Farsi und Polnisch als Fächer anbieten. Einem entsprechenden Antrag stimmten die Fraktionen von SPD und Grünen am Donnerstag im Landtag zu.

    Vorstoß In Niedersachsen: Arabisch und Farsi sollen Schulfächer werden

    Die Schüler sollen erst mal richtig deutsch lernen. Aber das scheint nicht sooo wichtig zu sein.
     
  7. Valdoran

    Valdoran Wasserfall

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    7.340
    Zustimmungen:
    2.954
    Punkte für Erfolge:
    213
    Wenn das Wort "Deutsch" irgendwo vorkommt handelt es sich um Nazimethoden. ;)
     
    +los gefällt das.
  8. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.472
    Zustimmungen:
    1.477
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich glaube bei dem allgemeinen Lehrermangel werden ganz bestimmt auch keine Lehrer rumsitzen die mal locker Farsi unterrichten können.
     
  9. Valdoran

    Valdoran Wasserfall

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    7.340
    Zustimmungen:
    2.954
    Punkte für Erfolge:
    213
    Von diesen Herren hat sicher einer Zeit;)
    [​IMG]
     
    XL-MAN gefällt das.
  10. Monte

    Monte Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    4.491
    Zustimmungen:
    574
    Punkte für Erfolge:
    123
    Deine Begründung ist absurd. Weshalb sollen Menschen in einer globalen Welt nicht auch Sprachen lernen, die vielleicht weniger verbreitet sind? Was ist gegen kurdisch, bulgarisch oder schwedisch zu sagen? Arabisch soll übrigens weltweit von 300 Millionen Menschen verstanden und gesprochen werden. (Zum vergleich: Deutsch soll von 185 Millionen Menschen gesprochen werden).
     

Diese Seite empfehlen