1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sportdigital TV: "Premiere verweigert Zugang"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. März 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.203
    Anzeige
    Hamburg - Der Pay-TV-Sender Sportdigital TV drängt in die deutschen Wohnzimmer. Zuletzt wurde die Aufschaltung bei Arena Sat beschlossen, im Interview mit DIGITAL FERNSEHEN äußert sich Sportdigital-TV-Geschäftsführer Gisbert Wundram auch über Verhandlungen mit Premiere.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    AW: Sportdigital TV: "Premiere verweigert Zugang"

    Premiere will eben zu viel für sich. Da finden Premiumsender keinen Platz, sieht man ja an e.clips und lettra. Das gleiche gilt bestimmt für NGC, THC, ESP2 und BIO.

    Aber dass sd.tv nicht mal als zusätzlicher Sender wie bei arenaSat starten darf, ist echt egoistisch!

    August 2008: Premiere Star tschüß, ArenaSat willkommen!°
     
  3. NoTV

    NoTV Silber Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    618
    AW: Sportdigital TV: "Premiere verweigert Zugang"

    stimmt.. mir reichts auch.. Premiere Star Testpaket wird eingemüllt, sd.tv hat ein sehr gutes Angebot.. irgendwie irgendwo kommt man schon da ran.. egal ob 9.99€ oder mehr.. lohnt sich auf jeden Fall
     
  4. SebastianG.

    SebastianG. Guest

    AW: Sportdigital TV: "Premiere verweigert Zugang"

    ja ja das liebe Premiere. Der Laden katapultiert sich immer mehr ins Abseits. Wo ist das Problem Sportdigital.tv gegen eine extra Gebühr aufzuschalten. Dass man von den paar Cent von Premiere Star- Schrott nicht leben kann- ist klar. Aber dann biete ich zumindest eine gesonderte VErmarktung an. So wie es arenasat jetzt auch macht.
     
  5. Schumi67

    Schumi67 Junior Member

    Registriert seit:
    15. September 2006
    Beiträge:
    107
    AW: Sportdigital TV: "Premiere verweigert Zugang"

    PREMIERE schläft und träumt von ..... (ohne Worte!) :eek:
     
  6. NoTV

    NoTV Silber Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    618
    AW: Sportdigital TV: "Premiere verweigert Zugang"

    ....Murdoch ? Albträume ?
     
  7. Jens72

    Jens72 Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.379
    Technisches Equipment:
    Sony BRAVIA KDL-48W605 122 cm (48 Zoll)

    Funai T3A-A8182DB

    Entertain MR 500
    AW: Sportdigital TV: "Premiere verweigert Zugang"

    Weia...mein UM-Abo wird immer attraktiver, während Premiere immer mehr den Bach runter geht - wer hätte das gedacht.
     
  8. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Sportdigital TV: "Premiere verweigert Zugang"

    Vielleicht zieht Premiere ja noch nach wenn sie realisieren, dass sie sportdigital.tv eh nicht mehr verhindern können - frei nach dem Motto "Erst blockieren, im Notfall mit kassieren" ,aber wer weiß das schon...

    Vielleicht hat Premiere-Star aber ja auch schon ein neues Ass im Ärmel? --> http://www.dwdl.de/article/news_15087,00.html Würde ja passen.
     
  9. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: Sportdigital TV: "Premiere verweigert Zugang"

    ... Premiere ist Monopolist und was soll einem Monopolisten schon passieren.
    Anno 2004: 2 Kabenetzbetreiber starten eigene Digital-Angebote names ish-plus-tv und Kabel Digital. Premiere reagiert und stampft Focus Gesundheit und Discovery Geschichte aus dem Boden. Damit haben die es den Kabelnetzer mal gezeigt, wo der Hammer hängt. Damit man nach selbst Profit aus den Aktivitäten der Kabelnetzer schlagen kann, wird gleich mal der Infokanal "Premiere Thema Live" gestartet. Premiere Thema ist doch viel besser als die Pakete bei ish und Kabel Deutschland.

    Im Sommer 2007 wagt es doch tatsächlich eine andere Plattfrom eigene Pakete zu schnüren. Das kann ja nicht angehen, in Sachen Pay TV kommt keiner an Premiere vorbei. Also werden Programme zusammengekehrt und als Premiere Star zu einem "Hammerpreis" angeboten, der die Exitenz der alternativen Plattform bedroht. Premiere Thema wird auch noch aufgebohrt, denn irgendwo passt immer ein zusätzliches Programm. Premiere ist ein Premium-Sender, da hat die Bildqualität auto,atisch Premium-Qualität.

    Dann startet da noch ein Sportsender mit Premium-Inhalten. Das kann doch nicht wahr sein. Dann will der noch im Rahmen der entavio/Premiere-Kooperationsvereinbarung noch auf Premiere-Smartcards freigeschaltet. Jetzt ist aber Schluss mit lustisch, der wird ausgehungert und wenn der auf Premiere-Smartcards will, dann nur als Bestandteil von Premiere Star.

    Damit hat Premiere wieder alles in Reine gebracht und immer noch geht in Sachen Pay-TV kein Weg an Premiere vorbei. Ach wie schön ist doch das Monopolistendasein ;) ;) ;) ... ;)
     
  10. SebastianG.

    SebastianG. Guest

    AW: Sportdigital TV: "Premiere verweigert Zugang"

    :D:D:D:D:D geil mischobo... einfach nur geil.

    premiere hat alles falsch gemacht was man nur irgendwie falsch machen kann. zuerst hatten wir nen arroganten lebemann am steuer und jetzt nen langweiler der fast einschläft.... anstatt sich zu öffnen und versuchen mehr und mehr sender auf die eigene plattform zu lassen um kunden an sich zu binden, hat man jetzt die kundschaft vergrault- die schließt in zukunft halt dann pakete bei arenasat ab. :winken:
     

Diese Seite empfehlen