1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sportdigital.tv - hbl.tv - bbl.tv - Der Thread

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von bambergforever, 7. September 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bambergforever

    bambergforever Lexikon

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    22.477
    Ort:
    Bamberg
    Anzeige
    Hier ein Interview über BBL.TV:

    -----------------------------------------------------------
    Berichterstattung mit „Schnauze, Herz und Verstand“

    Der neue Sportchef von „BBL.TV“, Michael Lion, äußert sich im Interview über das Sendekonzept und die Zusammenstellung der Redaktion

    Michael Lion, ehemaliger Programmdirektor Sport bei Sat.1 sowie Sportchef bei RTL und Programmgeschäftsführer beim Deutschen SportFernsehen (DSF), ist seit Anfang des Jahres neuer Chefredakteur bei „sportdigital.tv“ – dem Programmangebot von „BBL.TV“ und „HBL.TV“. In dieser Funktion ist der gebürtige Brandenburger, der 1974 seine berufliche Laufbahn als Redakteur im Sportressort der in Berlin erscheinenden Tageszeitung Der Abend begann, maßgeblich für die Sendekonzeption und den Aufbau des Redaktions-Teams verantwortlich. Im folgenden Interview äußert sich der Anhänger von Hertha BSC über die „BBL.TV“-Crew und das Sendekonzept.

    Herr Lion, Sie haben seit Anfang des Jahres viel Zeit damit verbracht, die Redaktions-Crew für „BBL.TV“ zu rekrutieren. Unter welcher Prämisse haben Sie das neue Personal ausgesucht?

    Lion: „Erstens Kompetenz und zweitens Engagement. Es geht vor allem um Sachkenntnis, darum, den Basketball zu verstehen und die Begeisterung für dieses Spiel auf den Bildschirm zu bringen. Dafür muss man das Spiel lieben. Wenn Sie so wollen, setzt sich unsere Berichterstattung aus Schnauze, Herz und Verstand zusammen.“

    Bei der Zusammenstellung des Teams fällt nicht nur auf, dass demnächst auch eine Frau „on-air“ sein wird, sondern dass die Kommentatoren über sehr unterschiedliche Lebensläufe und Backgrounds verfügen. Spielte die TV-Erfahrung in Ihren Überlegungen eine untergeordnete Rolle?

    Lion: „TV-Erfahrung ist das eine, Fernsehkompetenz mit dem entsprechenden Spielverständnis das andere. Was Kenntnisreichtum und vor allem die emotionale Nähe zu diesem wunderbaren Spiel und dieser großartigen Liga anbelangt, scheint unser Team – fast – unschlagbar. Im Übrigen zählt Vielseitigkeit: ob Technik und Taktik, ob TV-Dramaturgie, Bild und Wort gefragt sind, bei uns im Team sollte man von eins bis fünf alle Positionen spielen können.“

    „BBL.TV“ ist ein neues Produkt mit neuen Gesichtern – und einem neuen Ansatz…?

    Lion: „Unsere Zuschauer, davon gehen wir aus, befassen sich intensiv mit dem Thema Basketball, sie sind wirkliche Experten. Deren Interesse an linksdrehenden Über-Kopf-Kamera-Pirouetten oder untersichtigen Doppelmoderationen im Wiege-Gleichschritt hält sich womöglich in engen Grenzen. Wir wollen ihn, den Fan, da abholen, wo die Kompetenz längst schon Platz genommen hat: am Kommentatoren-Tisch. Im TV heißt es im Regelfall: Moderator = Anchor der Sendung. Unser ‚Anker’ ist immer auch gleichzeitig Kommentator. Ein fachkundiger Reiseleiter durch das Land der roten (Leder-)Monde. Den Rest, die Interviews am Spielfeldrand, erledigen andere – wie beispielsweise Sarah Beckmann, Roland Hofmann, David Kölker und, nicht zuletzt, Sven Simon. Sie alle wissen, was zu fragen ist.“

    Viele Zuschauer hegen die Befürchtung, dass es hinsichtlich der Produktionsstandards und der Qualität Einbußen geben könnte?

    Lion: „Keine Angst, wir garantieren den Basketball-Freunden gehobenen Broadcast-Standard: mit mindestens fünf Kameras, im 16:9-Format und natürlich in Farbe. Die Fans werden wirklich nichts verpassen. So spektakulär wie die Dunks und Moves dieser BBL wird auch unser Bildangebot sein. Versprochen.“
    -----------------------------------------------------------
    Die beiden wichtigsten Sachen hab ich fett gemacht:
    - Kommentator = Moderator
    - Keine ferngesteuerten Kameras mehr über den Brettern

    Ist wohl ne klare Verschlechterung zur letzten BBL-Saison
     
  2. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.149
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Sportdigital.tv - hbl.tv - bbl.tv - Der Thread

    Komisch. Mein Sat Receiver fiundet den Kanal Sportdigital TV gar nicht! [​IMG]
     
  3. bambergforever

    bambergforever Lexikon

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    22.477
    Ort:
    Bamberg
    AW: Sportdigital.tv - hbl.tv - bbl.tv - Der Thread

    Das muss ja dann wohl an deinen Receiver liegen, laut Auskunft von Sportdigital.tv gibt es den Sender ab August 2007 auch über Sat und Kabel:LOL::D

    Achja: Einschaltquoten: Die Spiele der handballliga sieht sich eine 3-stelliger Kundenstamm an.
     
  4. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.149
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Sportdigital.tv - hbl.tv - bbl.tv - Der Thread

    Handball oder Basketball via Internet Stream 5 cm x 5 cm (oben und unten noch mit schwarzen Balken)
    Wie grausig muss das sein. Alles aus Liebe zum Fan oder wie?
     
  5. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.721
    AW: Sportdigital.tv - hbl.tv - bbl.tv - Der Thread

    Tja... WebTV != IPTV.
     
  6. bambergforever

    bambergforever Lexikon

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    22.477
    Ort:
    Bamberg
    AW: Sportdigital.tv - hbl.tv - bbl.tv - Der Thread

    STimmt, beim Interview ist irgendwie geil, wie man es für gut verkauft, dass man die Sachen wie Überkorbkameras und getrennte Moderatoren und Kommentatoren als gut hinstellt und nicht sagt, um Kosten zu sparen, ist ja fast wie früher auf dem DSF, wo ein Moderator alle smachen musste. Interviews, Moderation im Studio und Kommentator
     
  7. frankmuc

    frankmuc Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    2.129
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    46" Full HD 3D Samsung, IPTV, VDSL50
    AW: Sportdigital.tv - hbl.tv - bbl.tv - Der Thread

    Tja, lang lang ist es her und völlig vergessen....

    Und T-Home hat ihn immer noch nicht....Diese hier habens natürlich..

    Kabel (digital)
    Kabel Deutschland
    Kabelkiosk
    Kabel BW
    Unitmedia


    Satellit (digital)
    arenaSAT
    entavio
    EUROBIRD Fernsehpaket
    sky

    IPTV
    Alice

    Internet
    sportdigital
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2009
  8. bambergforever

    bambergforever Lexikon

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    22.477
    Ort:
    Bamberg
    AW: Sportdigital.tv - hbl.tv - bbl.tv - Der Thread

    Glückwunsch für das hochholen des 2 Jahre alten Threads, obwohl es genügen aktuelle Threads über den noch TV-Sender bit.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen