1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sport als Verkaufsmagnet für Fernsehgeräte

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von KDG-Schlachter, 30. Mai 2004.

  1. KDG-Schlachter

    KDG-Schlachter Junior Member

    Registriert seit:
    1. April 2004
    Beiträge:
    29
    Ort:
    N
    Anzeige
    Marketingstrategen .... wenn ich dieses Wort schon höre.

    Aber klärt mich mal auf, denn ich bin doof. Wieso um alles in der Welt soll ich mir einen neuen Fernseher kaufen, nur weil Olympia oder die EM drankommt? Ich kaufe mir ja auch wegen Gottschalk oder Dieter Bohlen kein neues Gerät. Oder tuts mein altes jetzt auf einmal nichtmehr für die EM? Brauche ich wircklich für Olympia ein neues TV-Gerät, weil die Bilder auf einmal inkompatibel sind?

    Mehr als fernsehen kann ich doch wohl mit meinem neuen Gerät auch nicht. Also wieso, wieso soll ich ein paar hundert Euro rausschmeissen in einer Zeit wo jeder aufs Geld schaut, in einer Zeit in der Fernseher, die man sich jetzt zulegt in 2 Jahren sowieso wieder veraltet sein werden, weil es dann (hoffentlich) Geräte mit eingebauten Digitaldecodern geben wird.

    Meiner Meinung nach sind diese Marketingstrategen überbezahlt und absolut unfähig zu irgendwas. Seht euch nur mal das Angebot der KDG an. Die Sender die dort angepriesen werden möchte ich nicht mal geschenkt haben (fashion tv,....)
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Was haben die nur immer mit ihren LCD Fernsehern? Wenn ich zum Mediamarkt gehe, finde ich LCD Fernseher in einer Größe, die bestenfalls für die Küche ok ist, allerdings zu einem Preis für einen Wohnzimmerfernseher. Rückprojektoren sind ja wohl nur noch Schrott, wenn man die mal bei Tageslicht betrachtet. Plasma hat m.E. ein schlechteres Bild als ne Röhre und rechtfertigen den hohen Preis nicht. Beamer sind unheimlich aufwendig, bei Tageslicht nicht zu gebrauchen und stören durch die Geräuschkulisse.
    Für mich gibt es derzeit überhaupt keine Alternative zu einer guten Röhre.
    Die Marketingstrategen fokusieren wohl eher das Feld von "ein paar Tausend Euro" und ich finde, dass (Röhren)Fernseher wenig veraltern. Im Bereich der Röhre gibt es kaum großartige Neuigkeiten, mal abgesehen von ein paar Gimmiks, die man eh net braucht.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Es gibt grössere aber die sind absolut nicht bezahlbar.
    Die Bildqulität ausser Konvergenz, Fokusierung und Linerarität ist bei LCD aber immernoch schlchter als bei einer guten Röhre.
    Gruß Gorcon
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.971
    Ort:
    Telekom City
    ... oder die Media-Markt EM-Wette. Offenbar gehen da Experten davon aus, das Deutschland nicht Europameister wird winken
     
  5. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
     

Diese Seite empfehlen