1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sporadische Probleme bei ARD HD

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von zimb0, 3. Juni 2014.

  1. zimb0

    zimb0 Neuling

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,


    ich bin vor 3 Tagen in meine neue Wohnung eingezogen und ein kleines Problem:
    Wenn ich ARD HD schaue empfange ich den Sender (laut Receiver ca. +90% Signal), manchmal wird der Empfang rapide schlechter so dass das Bild starke Artefakte hat oder gar kein Bild mehr erscheint (Signal 0%).


    Es könnte sein dass dieses Verhalten auftritt, wenn mehrere Wohnungen dieses Programm schauen (da z.B. beim Länderspiel am Sonntag ARD HD nicht verfügbar war).


    Wir sind insgesamt 6 Parteien á 3 Dose pro Wohnung.


    Wo sollte ich denn Anfangen zu schauen? Kenn mich in dem Gebiet nicht sonderlich aus.
    Werde mich heute Abend mal bei meinen Nachbarn schlau machen ob die das gleiche Verhalten haben.


    Grüße
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sporadische Probleme bei ARD HD

    Genau da würde ich mal fragen !

    Weiterhin auch mal sagen was das für ein Empfangsgerät (Receiver/TV-Receiver) ist.
     
  3. RolfS

    RolfS Junior Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HUMAX ICord HD 1000GB
    AW: Sporadische Probleme bei ARD HD

    Bist Du überhaupt sicher daß Ihr Satelliten-TV habt? Bei 6 Parteien käme ja auch Kabel-TV in Frage.
     
  4. zimb0

    zimb0 Neuling

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sporadische Probleme bei ARD HD

    Ich nutze eine VU+ Solo mit DVBS2-Modul.
    Andere HD-Sender funktionieren während ARD nicht funktioniert.
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sporadische Probleme bei ARD HD

    Eine VU+ Solo ist nur DVB-S ... OK, man könnte auch USB DVB-C Tuner anschließen, dann könnte man aber gleich eine andere Box nehmen :)

    Andere = alle ?
    ARTE HD und SWR HD (BW + RPF) werden auf dem genau gleichen Transponder übertragen wie auch ARD HD, daher müssen die dann auch gestört sein.
    Mach mal einen Sendersuchlauf mit der Option "Sender löschen = ja".

    Die VU+ Boxen zeigen 2 Werte an (Balkendiagramme mit % dahinter), sag mal beide Werte an bei ARD HD.

    Software vom Gerät aktuell ?
     
  6. zimb0

    zimb0 Neuling

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sporadische Probleme bei ARD HD


    Danke für deine Hilfe :)
    Es ist tatsächlich eine VU+ SOLO mit folgendem Tuner:
    BCM7325 DVB-S2 NIM (internal) (DVB-S2)


    Gerade jetzt empfange ich kein ARD HD. Screenshot des OSDs:
    [​IMG]


    Gleiches Verhalten bei allen ARD/ZDF HD Kanälen sowie Arte, 3SAT, NDR. WDR HD funktioniert:
    [​IMG]




    Firmware ist noch v5.0.0.
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sporadische Probleme bei ARD HD

    Bitte erklär den Satz mal genauer, nicht verständlich !
    Die Anzeige von diesem Bild = SNR ist da = Empfang möglich
    Und jetzt schreibst du das ARD/ZDF HD Kanäle etc. funktionieren .... soll das ggf. bedeuten ARD SD ?


    Warum ? Die ist doch uralt und vieles geht damit gar nicht mehr (Cool-TV Guide, In-Soft-Updates, etc. etc.)...

    Den Suchlauf nicht nötig gehabt zu machen ?
     
  8. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.389
    Zustimmungen:
    1.128
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sporadische Probleme bei ARD HD


    Sagt er nicht. Vor dem WDR ist ein Punkt. Die davor verhalten sich so wie Das Erste HD.
     
  9. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.251
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sporadische Probleme bei ARD HD

    Ich habe von verschiedenen Stellen von Problemen mit ARD HD gehört. Es scheint nichts mit der Signalqualität zu tun zu haben, sondern mit dem Empfangsgerät selbst. Einige Geräte scheinen mehr betroffen zu sein als andere. Betroffen ist tatsächlich immer nur ARD HD, nicht die anderen Programme vom gleichen Transponder. Ich habe leider auch keine Idee, woran das liegt. Es sind aber noch mehr Leute am rätseln und man arbeitet wohl intensiv an dem Problem.
     
  10. zimb0

    zimb0 Neuling

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sporadische Probleme bei ARD HD

    Bitte erklär den Satz mal genauer, nicht verständlich !
    Die Anzeige von diesem Bild = SNR ist da = Empfang möglich
    Und jetzt schreibst du das ARD/ZDF HD Kanäle etc. funktionieren .... soll das ggf. bedeuten ARD SD ?[/QUOTE]


    Richtig erkannt - WDR HD funktioniert, der Rest nicht.



    Hatte mich mit dem Teil nicht wirklich befasst - es lief und tat was es soll. Irgendwann hab ich auch gelesen, dass v6 viel Speicherplatz benötigt und man auf einen USB-Stick auslagern müsse, dann dachte ich ich bin mit v5 gut bedient.






    Soeben durchgeführt - jetzt sind alle HD-Kanäle weg (N/A).


    Nachbar hat dieses Phänomen nicht.
     

Diese Seite empfehlen