1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Spiegel zeigt auf Bäume

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mmb, 16. Mai 2002.

  1. mmb

    mmb Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Bochum
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich habe im Winter eine neu Sat-Anlage installiert (digita, doppel LNB- lt Aussage des Händlers alles optimal).

    Im Osten stehe dummerweise Bäume (Entfernung ca. 5m) die nun reichlich Laub tragen. Die Schüssel (1m) ist direkt darauf gerichtet (zeigt halt nach Osten)

    Seitdem klappen auf dem Digitalreceiver nur noch SAT1, PRO7 und Kabel1 - ALLES andere "Kein Signal".
    Auf meinem Uralt-Analogreceiver zucken durch jedes Programm Fische (aber man kann etwas empfangen).

    Was kann ich tun?! Gibt es für so einen Fall Verstärker?
    Ich habe von einer Satellitenanlage gehört die im Dachstuhl installiert werden kann!

    Ich weiß nicht mehr weiter!!!!
     
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.059
    Ort:
    Berlin
    Gegen Bäume ist leider kein Verstärker gewachsen entt&aum

    Da hilft nur eins: Schüssel woanders aufstellen oder Bäume abhacken.

    Gruss vom Hacker
     
  3. maob

    maob Senior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Düsseldorf
    Technisches Equipment:
    DVB-T von TechniSat
    Nicht gleich die Bäume abhacken. winken

    So wie sich das anhört hast Du schlechte Karte. Du musst Dir auf jeden Fall eine neue Position suchen. Mit einem Verstärker klappt das nicht. Wenn keine direkte "Sicht" ist dann geht es einfach nicht.

    Wobei 1m schon sehr gross ist. Willst Du damit die russischen Kommunikationsatelliten abhören? winken
     
  4. thowi

    thowi Guest

    Hallo !

    Der Händler wird Dir die Schüssel doch nicht im Winter (ohne Laub) genau dort als 'optimal' montiert haben ?

    Dann wäre das ein Fall für den Konsumentenschutz, bzw. Du könntest juridisch auf Nachbesserung (=gratis versetzen an andere Stelle am Dach, evt. höherer Mast,...) pochen da dies ein 'versteckter (?) Mangel' ist und bekähmst recht da auch ein SAT Fachhändler bei der Montage einen Baum erkennen muss :)

    PS: Manchmal hilft schon eine Säge bei einem strategisch ungünstigen Ast (Vorsicht wenn Baum am Nachbargrund ist). Es funktioniert nämlich schon so halbwegs wenn nur Teile der Schüssel verdeckt sind (ca. 30% Asymetrisches Signal sind noch OK, allerdings nicht wenn es eben sich im Wind bewegende Dinge wie Äste sind) -Leute mit Balkonmontage können da ein Lied singen - und bei einer 1m Schüssel ist das vielleicht einen Versuch wert.
     

Diese Seite empfehlen