1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Spiegel TV muss sparen - Entlassungen geplant

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. November 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.307
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Spiegel TV will seine Redaktion in Hamburg bündeln und insgesamt voraussichtlich 15 Prozent der Stellen streichen. Die TV-Produktion beschäftigt derzeit 261 Mitarbeiter, davon 25 in Berlin.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Rufux

    Rufux Gold Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Spiegel TV muss sparen - Entlassungen geplant

    ein gutes aber trauriges Beispiel für das ungleiche Wettbewerbsverhältniss von unabhängigen und rein privat finanzierten Formaten im Bereich der neuen Medien, gegenüber der mehr oder weniger staatlich finanzierten ÖR Medienmacht mit ihrem "Bildungsauftrag" :winken:
     
  3. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Spiegel TV muss sparen - Entlassungen geplant

    Oh das ging aber schnell, das hier die Buchstaben Ö R fallen!

    Wieso im Bereich neue Medien? In der News geht es um Entlassungen im TV Unternehmen des Spiegelgruppe.

    Ausserdem finden diese Entlassungen auch statt, weil z.B. privatfinanzierte TV Sender wie VOX ohne die Programme der dctp auskommen wollen.

    Quelle: Spiegel TV plant Stellen-Abbau - Quotenmeter.de
     
  4. Rufux

    Rufux Gold Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Spiegel TV muss sparen - Entlassungen geplant

    die beiden Buchstaben dienen vielleicht nur dazu, alle jene hier anzulocken, die ihren Lebensunterhalt mit GEZ-TV verdienen, z.B. wie du ganz offensichtlich. ;)
     
  5. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Spiegel TV muss sparen - Entlassungen geplant

    LOL! GEZ-TV?
    Netter Verusch, aber meinen Lebensunterhalt verdiene ich in einem ganz anderen Bereich, der nichts mit TV zu tun hat.
    Ich glaube da hast Du mehr mit der Branche zu tun! :winken:

    Deine Aussagen zeigen mir, dass es scheinbar gar nicht um den Wahrheitsgehalt deiner Posts geht, sondern vielmehr ist es ein "Draufhauen" auf alles was Dir nicht in den Kram passt!

    Nun warte ich auf Buzzwords von Dir, wie:
    Piraten...
    Mafia...
    Illegal....
    :D
     
  6. Rufux

    Rufux Gold Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Spiegel TV muss sparen - Entlassungen geplant

    ich schreibe hier meine Meinung, genau wie du und versuche zuweilen, die bei manchen etwas sehr festgefahrenen Feinbilder etwas zu relativieren. :cool:
     
  7. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Spiegel TV muss sparen - Entlassungen geplant

    Mein Tag ist gerettet, es gibt wieder bashing gegen die ÖR. :D


    Bist du olvenstädter? Der hat auch immer hinter jeden einen Mitarbeiter von einen bestimmten Medienkonzern gesehen. :eek:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. November 2010
  8. Rufux

    Rufux Gold Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Spiegel TV muss sparen - Entlassungen geplant

    also gegen das minütliche Bashing gegen HD+ ist die Kritik an den ÖR oder gar an Sky hier mehr als verhalten und nein ich arbeite nicht für HD+ obwohl mir das hier ständig unterstellt wird! :eek:
     
  9. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Spiegel TV muss sparen - Entlassungen geplant

    Mir ist es wurscht wo du Arbeitest, aber HD+ ist trotzdem Mist.

    So, das war OT genug. :D
     
  10. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Spiegel TV muss sparen - Entlassungen geplant

    Was ja auch völlig OK ist!

    Dabei zeigst Du gerne deine festgefahrenen Feindbilder mit den Namen ÖR und SKY. Auch wenn sie nichts mit dem Threadthema zu tun haben, so ziehst Du diese doch gerne als Vergleich aus dem Ärmel um das angeprangerte Unheil (hier die Entlassungen) zu begruenden oder wie bei HD+, zu relativieren!
     

Diese Seite empfehlen