1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Spektakuläre Stadionsprengungen bei ntv

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Prinz Malko, 14. Januar 2007.

  1. Prinz Malko

    Prinz Malko Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    4.207
    Anzeige
    ...gehört doch auch irgendwie bei Sport, denn die Frage die ich stelle ist:
    Sind unsere Anlagen in Europa veraltet (ausser einigen neuen WM-Stadien in deutschland)
    Ich habe gestern abend (gegen 23 Uhr) zufällig bei n-tv reingesehen, und die hatten einen Bericht von "National geographic" èber Sprengungen von gebäuden, und vor allem Riesenarenas und Stadien in Amerika. Sehr sehr spektakulàr! Aber was mich vor allem stutzte, ist...dass diese Arenen kaum 30 jahre alt waren, und für unsere Begriffe "hochmodern" aussahen. Ich habe jetzt nicht direkt Bilder im Internet gefunden, aber da waren für meine Begriffe hochmoderne Bauten dabei.....
    Hier in Europa müssen wir uns noch oft mit total überalterten Stadien und Arenen zufriedenstellen.........
    Ein "Stade de la beaujoire" in Nantes, das als eines der modernsten Frankreichs angesehen wird, und aus den 80ger Jahren stammt, hätte in amerika schon lange einem Neubau Platz gemacht.....und wie wäre es mit dem Stade du ray in Nizza oder dem Stadion in Freiburg?
     
  2. Simao_M91

    Simao_M91 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    169
    AW: Spektakuläre Stadionsprengungen bei ntv

    Diese Hochmodernen Arenen wie die Allianz Arena etc. find ich ehrlich gesagt nicht so schön.Meiner Meinung nach braucht ein Stadion ein gewisses Flair.Um in Frankreich zu bleiben,es gibt dort einige sehr schöne Stadien z.b. das schon genannte Stade du ray oder Stadien wie das Vélodrome in Marseille schätze ich höher ein als irgendeine 0815-Arena mit dreifacher Rasenheizung und 5-fach versiegeltem Dach. :winken:
     
  3. Torch

    Torch Talk-König

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    5.403
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    TVants, PPlive, PPstream, TVkoo, TVnoo, Pcast, TVU Player
    AW: Spektakuläre Stadionsprengungen bei ntv

    Das ganze ist doch auch wieder eine ganz klare Geldsache. In Amerika haben eben die Vereine mehr Geld als in Deutschland.
     
  4. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Spektakuläre Stadionsprengungen bei ntv

    Ein Grund ist natürlich auch das größere Stadien = mehr Zuschauer = mehr Einnahmen.

    Ein Beispiel ist der RCA-Dome in Indianapolis. Die Colts (NFL) haben eines der kleinsten NFL-Stadien. Da sie seit 1999 nur einmal die Playoffs verpaßten, sind sie entsprechend immer ausverkauft (wobei sie auch so sehr treue Fans haben, selbst in Jahren mit nur 3 Siegen und 13 Niederlagen war der RCA-Dome zu 90% ausverkauft).

    Inzwischen wird ein neues Stadion gebaut, benannt nach dem Sponsor Lucas Oil. Was mit dem RCA-Dome passiert, ist mir nicht bekannt. Das neue Stadion wird ein Mehrzweckgebäude sein, u.a. auch für Tagungen. Auch die Pacers (NBA) und Fever (WNBA) sollen dort spielen.

    Ein Offizieller der Colts erklärte in einem Interview, mit höheren Einnahmen aus Ticketverkäufen hätte man mehr Geld für die Free Agents (die nicht über Drafts zu den Teams kommen), da man an den Salary Cap (Gehaltsobergrenze) gebunden ist. Das ist gerade für ein Team wichtig, die sich immer wieder wichtige Spieler als Free Agents holten (weil Präsident Bill Polian auch immer ein gutes Händchen bewies).

    Also dürfte das Geld ein wichtiger Grund sein....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Januar 2007
  5. hanfyhannes

    hanfyhannes Junior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2006
    Beiträge:
    30
    AW: Spektakuläre Stadionsprengungen bei ntv

    Ich habe es auch teilweise geshen, bei mir ging es aber noch nicht um Stadien sondern Hochhäuser, Brücken und andere große Gebäude dann kam Werbung und ich habs nicht mehr weiter verfolgt. Schade Stadien hätten mich bestimmt auch interesiert.
     
  6. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Spektakuläre Stadionsprengungen bei ntv

    Oft werden auch die Stadt/der Bundestaat genötigt, Geld bereitzustellen, da man sich als öffentliche Hand Steuereinnahmen verspricht (es wird dann mit einem Weggang gedroht). Hier hört der Kapitalismus (eigenes unternehmerisches Risiko) halt auf...

    Eine Ausnahme sind die Green Bay Packers (NFL), die der Stadt gehören und "non-profit" sind.
     
  7. Sport

    Sport Gold Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    1.283
    AW: Spektakuläre Stadionsprengungen bei ntv

    Sicherlich ist ein 20 Jahre altes Stadion nicht mehr auf dem neuesten Stand. Oft wird auch Behauptet, dass Stadien mit Laufbahn "veraltet" sind. Jedoch wird dieses "veraltet" ja nicht als adjektiv für die Sicherheit gebraucht, sondern es soll zeigen, dass in Stadien mit Laufbahn eine weniger tolle STimmung herrscht.

    Ich glaube, dass wir in Deutschland sicherlich nicht die beste Liga haben, jedoch die Liga mit den sichersten und modernsten Stadien besitzen.

    Es sind ja bei uns nicht nur die WM Arenen neu, auch alle anderen Vereine, bis auf Achen, Bochum, Mainz, Bielefeld und Cottbus haben ja neue Stadien gebaut oder bestehende Umgebaut. Und Aachen und Mainz werden ja ein neues Stadion errichten, genauso wie Bielefeld sein Stadion umbauen wird. Genauso wollen Stuttgart und Bremen ja ihre sehr modernen Stadien in reine Fußballstadien umbauen.

    Deutschland besitzt ja jetzt auch die modernsten Hallen, von denen man einige ja bald bei der Handball WM bewundern kann. Toll wird sicherlich auch die O2 Arena in Berlin werden, die ja jetzt gebaut wird.
    Auch im Tennis hat man mit dem Rothenbaum Stadion und dem Gerry Weber Stadion zwei Stadien, bei denen das Dach schließbar ist.

    In Europa sieht die Lage sicherlich anders aus. England hat sicherlich noch die besten Stadien im Vergleich mit uns, sie haben teilweise aich ein bessers Flair, jedoch gibts dort besonders einen Nachteil. Die Stadien befinden sich fast alle in der Innenstadt, dass heißt, es gibt um das Stadion herum nicht genügend freie Flächen. Aus diesem Grund erklärte die FIFA erst neulich, dass außer dem neuen Wembley Stadion sowie dem Old Trafford kein einziges englisches Stadion für eine WM geeignet sei. Selbst das neue Emirates Stadion wurde für untauglich erklärt, eben weil es außerhalb des Stadion zu wenig Platz für VIP Zelte usw. gibt. Sicherheitstechnich sind die englischen Stadien jedoch sehr gut. Vor allem durch ihre reinen Sitzplätze. Meiner Meinung nach sollte es auch in Deutschen Stadien und Hallen nur noch Sitzplätze geben. Im Moment sind glaube ich das Olympiastadion in Berlin und teilweise auch die Allianz Arena die einzigen deutschen Stadien mit reinen Sitplätzen.

    Wenn man aber von England und Deutschland weg geht, so sieht die Lage sehr viel schlechter aus. In Italien gibt es keineinziges modernes Stadion, selbst das San Siro benötigt dringend einen Umbau, den hat Berlusconi ja schon letztes Jahr gefordert, nachdem Milan in der Allianz Arena und der Schalke Arena spielte.
    In Frankreich kann man wohl einzig nur das Stade de France und noch ein anderes neu erbautes Stadion (weiß nicht mehr welches das wahr) als modern bezeichnen.
    In Spanien gibt es auch jede Menge veralterte Stadien, z.B. Valencia.
    In Holland dagegen sind die Stadion doch recht in Ordnung. Auch in der Schweiz und natürlcih auch in Österreich gibt es bald moderne Stadien, genauso wie Portugal ein paar besitzt.

    Generell gibt es in Europa sicherlich viele veralterte Stadien, wobei man das nicht mit Amerika vergleichen kann. Wer schonmal dort war, wird sehen dass dort Häuser und auch Stadien teilweise aus Holz gebaut werden und daher natürlcih nicht ewig halten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2007
  8. 69magic

    69magic Talk-König

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    5.182
    Ort:
    Tempel des Spektakels
    AW: Spektakuläre Stadionsprengungen bei ntv

    :confused:

    Von Fussball hast Du anscheinend keine Ahnung. Da für internationale Begegnungen nur Sitzplätze erlaubt sind, können die Stehplätze in Sitzplätze umgewandelt werden. Zumindest in Frankfurt (sicherlich auch in anderen Stadien) wird das gemacht und ist ohne Probleme möglich. Aber die Fans wollen halt die Stehplätze. Dauerkarten für den Stehplatzbereich kann man leider so gut wie nicht bekommen, da die Karteninhaber Vorkaufsrecht für die nächste Saison haben und der Bereich immer Ausverkauft ist. Ich glaube nicht, dass es sich die Vereine leisten können den Stehplatzbereich in Sitzplätze (Dortmund 25000, Schalke 17500) umzuwandeln, da dort die echten Fans zu finden sind. ;)
     
  9. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: Spektakuläre Stadionsprengungen bei ntv

    Quatsch.

    Die Packers gehören nicht der Stadt sondern praktisch den "Fans". Irgendwie haben die 200.000 shareholder oder so.

    Das sie allerdings ein "non-profit"-Unternehmen sind stimmt.
     
  10. 69magic

    69magic Talk-König

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    5.182
    Ort:
    Tempel des Spektakels
    AW: Spektakuläre Stadionsprengungen bei ntv

    Der Bericht kommt anscheinend öfters. Ich habe ihn auch mal gesehen und mich im ersten Moment gewundert. Auf der anderen Seite ist es doch nichts besonderes. Für die WM 1974 wurde (wie auch andere Stadien) das Frankfurter Waldstadion erneuert. 30 Jahre später wurde es für die WM 2006 total umgebaut. Für die Olympiade 1972 wurde das Stadion in München gebaut, jetzt gibt es eine neue Arena. Also, auch bei uns werden die Stadien abgerissen (Schalke, Gladbach) oder modernisiert. ;)
     

Diese Seite empfehlen