1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Speedport701 als Bridge ??

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Schmeuki, 9. Oktober 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schmeuki

    Schmeuki Neuling

    Registriert seit:
    9. Oktober 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Eigentlich sagt es der Titel.
    Kann ich meinen 701 als Bridge verwenden SP 723 wäre der Host?

    Wie sieht es in dem Zusammenhang mit der Repeater funktion aus, ich hätte gedacht dass ich bei dem 723 den 701 als repeater konfiguiere und gut ist. Ist das der richtige Ansatz ?
     
  2. Jay16K

    Jay16K Senior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2003
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Hauppauge DVB-T Stick Nova
    NoName DVB-T PCI Karte
    T-Home MR300-B
  3. rombus

    rombus Senior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    VDSL 50MB
    MR 300 Typ A
    Panasonic TX-P42U20E
    AW: Speedport701 als Bridge ??

    Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, und die Bedienungsanleitung sagt auch nichts anderes, dann geht im Repeater-Betrieb nur WEP als Verschlüsselung. Schon aus diesem Grund würde ich auf den Einsatz als Repeater/Bridge verzichten. Dann könntest du auch gleich dein WLAN ohne Verschlüsselung für jeden öffnen.
    Ausserdem könnte für IPTV die Übertragungsgeschwindigkeit über WLAN nicht ausreichen, da nur die älteren Standards b/g unterstützt werden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen