1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Speedport 701

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Koepenick, 7. Juli 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Koepenick

    Koepenick Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    137
    Anzeige
    Hallo,

    in der HW für T-Entertainement wird der Speedport 700 geliefert, bei meinem bisherigen T-Online Zugang verwende ich den Speedport 701.

    Kann ich den 701 auch künftig, anstatt des 700 verwenden, ich spare mir dann nämlich einen Haufen Konfigurationsarbeit.

    Worin besteht überhaupt der Unterschied zwischen 700 und 701?

    Danke für die Hilfe
    Köpenick
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Speedport 701

    Der 701 ist von AVM, der 700 von einer anderen Firma, nur etwas genaues konnte ich bisher noch nicht herausfinden, es gibt mehrere Vermutungen.
    Nimm den "alten" 701.
     
  3. moremax

    moremax Silber Member

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    840
    AW: Speedport 701

    Hi du kannst selbsverständlich den 701er weiter verwenden, der 700er ist ein Siemens/Hitachi Gerät, was anfänglich mal Firmwareprobleme hatte, mit der neuen Soft die bei T-Com downloadbar ist, ist dieses Problem auch behoben, weitere Unterschiede zwischen den Geräten gibt es keine.
    Grüße
    Oliver
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2007
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen