1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SPD könnte Mindestlohn unter Rot-Grüne Regierung einführen

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von matthias34s, 27. Juni 2007.

  1. matthias34s

    matthias34s Neuling

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    0
    Anzeige
    Ich glaube ,SPD ist nicht mehr politisch glaubwürdig.SPD hat während der Rot-Grüne siebenjährige Regierungszeit nichts für die Einführung des Mindestlohns unternommen.
     
  2. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: SPD könnte Mindestlohn unter Rot-Grüne Regierung einführen

    Hätten sie es mit HartzIV durchgesetzt, dann hätte man wenigstens ansatzweise von "fordern und fördern" sprechen können. So ist aber nichts weiter als "a bumper sticker slogan", wie John Edwards sagen würde.
     

Diese Seite empfehlen