1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Spaun SMS 9949 NF

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von triplevan, 1. September 2004.

  1. triplevan

    triplevan Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Calw
    Anzeige
    Hallo,

    kennt jemand den Multischalter SMS 9949 NF von Spaun.
    Auf deren Webseite konnte ich den nicht finden und
    googlen brachte mit auch nicht weiter.

    Gruss
    Alexander
     
  2. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Spaun SMS 9949 NF

    Hallo Alexander,

    erstens ist Spaun eine gute Wahl und zweitens steht der SMS 9949 NF im neuen Katalog drin.
    Daten:
    Verstärkung Stamm: -4 dB (also Dämpfung)
    Sat: 13 dB
    Abzweig Teilnehmer: terr -16 dB
    Sat -5 ... +1 dB ( also Verstärkung in geringen Maß mit Schräglagenentzerrung).

    Wenn eine terrestrische Antenne angeschlossen werden soll und die Leitungslängen nicht ganz zu vernachlässigen sind, empfiehlt sich der SMS 9941 NF. Der hat auch terrestrische Verstärkung.

    Gruß Hajo
     
  3. triplevan

    triplevan Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Calw
    AW: Spaun SMS 9949 NF

    Terristrisch ist im Moment erstmal kein Thema.
    Ein externer Verstaerker dafuer wuerde dann aber doch auch gehen, oder?

    Die Leitungslaenge zwischen den LNBs (2 x MTI quattro) und Multischalter ist ca. 18 Meter, vom MS zum Satempfaenger dann nochmal zwischen 10 und 20 Meter. Zwischen MS und LNBs habe ich Preisner SK2000 verwendet (110 db Schirmungsmass, 25,4 db/100m Daempfung bei 2 Ghz).

    Danke fuer die schnelle Antwort.

    Gruss
    Alexander
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2004
  4. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Spaun SMS 9949 NF

    Geht schon, ist nur eie zusätzliche Kiste mit zusätzlichem Stromanschluss.

    Leitung ok.

    Viel Spass beim Empfang

    Gruß Hajo
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Spaun SMS 9949 NF

    Soll es auch wirklich eine Basis Kaskade sein?
     
  6. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Spaun SMS 9949 NF

    Was Blockmaster meint, ist:
    Wenn nur diese maximal 8 Abgänge gebraucht werden, dann sind die zusätzlichen Ausgänge an der Kiste rausgeschmissenes Geld. Dann tut es nämlich auch ein SMS 9801 NF. Spätere Ergänzung um Kaskade nicht ausgeschlossen.

    Gruß Hajo
     
  7. triplevan

    triplevan Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Calw
    AW: Spaun SMS 9949 NF

    Braeuchte nicht unbedingt eine Kaskade, im Moment reichen mir 4 Leitungen noch aus (1 x Twinreceiver, 1 x PC, 1 x Schlafzimmer). Im Maximalausbau waeren es mal 6-8 Leitungen, bin eher ueber den Preis auf den 9949 aufmerksam geworden.

    Habe mir den Spaunkatalog runtergeladen (12 MB :( ) und mal mit den 9401 und
    9801 verglichen. Der Hauptunterschied liegt in der fehlenden Schraeglagenvorkompensation beim 9949, aber ist das einen Aufpreis von mehr als 180 EUR Wert bzw. brauche ich das? Die anderen Austattungsunterschiede sind fuer meine Konfiguration weniger von belang (keine aktive Terrestrik).

    Den 9949 gibts halt schon fuer ca. 160 EUR und es waere eben ein SPAUN.
    Der 9801 liegt bei ca. 340 EUR, bzw. 9401 fuer ca. 300 EUR.

    Gruss
    Alexander
     
  8. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Spaun SMS 9949 NF

    Hallo Alexander,
    dann nimm doch besser den Technisat Gigaswitch 9/8 G, EVP 229.--€

    Gruß Hajo
     

Diese Seite empfehlen