1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Spaun SMS 9941 NF - kein Low-Band-Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Totaldigital, 13. Februar 2005.

  1. Totaldigital

    Totaldigital Junior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    Hallo,

    kennt sich jemand mit dem Multiswitcher "Spaun SMS 9941 NF" aus.

    Empfange keine Programme im Low-Band-Bereich.

    :eek:
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Spaun SMS 9941 NF - kein Low-Band-Empfang

    Hallo,

    hast Du vielleicht die Lowbandkabel vertauscht?

    Wenn nicht, dann teile uns mal noch das Modell des LNBs mit.

    digiface
     
  3. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Spaun SMS 9941 NF - kein Low-Band-Empfang

    Kein Empfang auf beiden Satelliten? Seit wann besteht das Problem, schon immer? Alle Kabel zw. LNB und MS richtig verlegt und ordnungsgemäß angeschlossen?
     
  4. Totaldigital

    Totaldigital Junior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    20
    AW: Spaun SMS 9941 NF - kein Low-Band-Empfang

    Die LNBs sind von Kathrein.
    Um Auskunft über das Modell zu geben muss ich aufs Dach steigen.
    Geht z. Zt. nicht wegen schlechtem Wetter.

    Die Anschlüsse sind alle ordnungsgemäß, wurden vom Fachmann verlegt.
    Der hat momentan nur leider keine Zeit, weswegen ich mir selber helfen will.

    Ich glaube das Problem bestand schon immer, habe aber bisher kein Prgramm
    im Low-Band-Bereich vermisst.

    Muss man vielleicht am Multiswitcher was umstellen, wenn der Low-Band-Bereich
    hinzukommt?
     
  5. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Spaun SMS 9941 NF - kein Low-Band-Empfang

    Ihr empfangt Astra und Hotbird, fehlen denn auf beiden Satelliten alle Lowband-Sender, also horizintal und vertikal? Überprüfe mal folgende Frequenzen ob da Empfang ist, das ganz am besten per manuellen Suchlauf:
    Astra low vert. 10818 GHz SR 22000 - Sender: CCV-Canal Comunitat Valenciana
    Astra low hori. 10832 GHz SR 22000 - Sender: z.B. Bibel TV oder Òcko
    Hotbird low h 10719 GHz SR 27500 - Sender: z.B. TV Biznes oder Pilot TV
    Hotbird low V 10723 GHz SR 29900 - Sender: z.B. MTA2 oder RTP int.
    Ist irgendetwas davon zu empfangen? Besteht das Empfangsproblem an allen angeschlossenen Receivern?
     
  6. Totaldigital

    Totaldigital Junior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    20
    AW: Spaun SMS 9941 NF - kein Low-Band-Empfang

    Vielen Dank Silly,

    die Frequenzen von Astra sind da,

    nur auf Hotbird empfangen wir nichts.
     
  7. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Spaun SMS 9941 NF - kein Low-Band-Empfang

    Ist das auf allen angeschlossenen Receivern so?
     
  8. Totaldigital

    Totaldigital Junior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    20
    AW: Spaun SMS 9941 NF - kein Low-Band-Empfang

    Ja, auf allen Receivern.

    Sobald das Wetter geeigneter ist, werde ich die Anschlüsse
    noch einmal überprüfen.

    Wenn es am Multiswitcher nicht liegt, kann es ja nur ein Kabel- bzw.
    Anschlussproblem sein.

    Vielen Dank für die Hilfe.
     

Diese Seite empfehlen