1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sparmaßnahmen: ZDF-Intendant Bellut will ZDFkultur einstellen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Februar 2013.

  1. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    Anzeige
    AW: Sparmaßnahmen: ZDF-Intendant Bellut will ZDFkultur einstellen

    Angeblich. Die Realität sieht anders aus.
     
  2. Crom

    Crom Talk-König

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sparmaßnahmen: ZDF-Intendant Bellut will ZDFkultur einstellen

    als Ausgleich zu den beiden Seniorensender (Das Erste und ZDF)
     
  3. Gato

    Gato Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sat-TV (Astra 19,2°Ost / HotBird 13°Ost).
    HDTV mit "TechniSat DigiCorder ISIO S" (HbbTV) und "TechniSat DigiCorder HD S2-Plus"
    DVB-T (Edision)
    BluRay (Phillips)
    DAB+ (TechniSat, PURE), im Auto (SONY)
    Internetradio (TechniSat DigitRadio 500)...
    AW: Sparmaßnahmen: ZDF-Intendant Bellut will ZDFkultur einstellen

    Aber Sendungen kostenpflichtig bestellen, die ich schon mit der Rundfunkgebühr finanziert habe, fände ich weniger gut.
     
  4. Crom

    Crom Talk-König

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sparmaßnahmen: ZDF-Intendant Bellut will ZDFkultur einstellen

    Opern etc. kann man doch auf 3Sat und arte sehen.
     
  5. liebe_jung

    liebe_jung Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    10.805
    Zustimmungen:
    1.421
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: AW: Sparmaßnahmen: ZDF-Intendant Bellut will ZDFkultur einstellen

    Na dann rechne doch mal vor. Du scheinst ja wesentlich realistischere Infos zu haben.

    Ich bin gespannt!
     
  6. Gato

    Gato Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sat-TV (Astra 19,2°Ost / HotBird 13°Ost).
    HDTV mit "TechniSat DigiCorder ISIO S" (HbbTV) und "TechniSat DigiCorder HD S2-Plus"
    DVB-T (Edision)
    BluRay (Phillips)
    DAB+ (TechniSat, PURE), im Auto (SONY)
    Internetradio (TechniSat DigitRadio 500)...
    AW: Sparmaßnahmen: ZDF-Intendant Bellut will ZDFkultur einstellen

    Es hat schon eine gewisse Stammtischpolemik ARD und ZDF ständig als "Seniorensender" zu bezeichnen. Noch zumal dem definitiv nicht so ist!
    Natürlich laufen hier auch Format für die überwiegend "ältere Zielgruppe", aber das zählt auch zu deren Programmauftrag und das ist auch gut so!
     
  7. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    31.593
    Zustimmungen:
    7.553
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sparmaßnahmen: ZDF-Intendant Bellut will ZDFkultur einstellen

    @Gato: im Unterhaltungsbereich (Sport mal ausgenommen) ist es aber so bei den Hauptsendern. Ich weiß es ist politisch unkorrekt und gerade Ältere hören es nicht gerne, aber die Unterhaltungs-Inhalte, die ARD/ZDF senden, sprechen Zuschauer unter 60 kaum noch an. Man muss sich nur die Sendungen von gestern abend ansehen: der Film in der ARD hatte fast 6 Mio Zuschauer. Davon waren nicht mal 1 Mio unter 50 Jahre alt. Auch das Quiz mit Pilawa im ZDF sahen zu 3/4 Zuschauer, die deutlich über 50 waren.
    ARD/ZDF haben zusammen einen Marktanteil bei den unter 50 Jährigen von ca. 12% - das ist weniger als RTL alleine hat in dieser Demographiegruppe.
    Das sind schon Tatsachen. Die ÖR haben einfach das Dilemma, dass sie diese älteren Zuschauer nicht vergraulen wollen aber gleichzeitig bei den Jüngeren (und das heißt unter 50!) kaum mehr eine Rolle spielen.
    Daher kauft man ja teure Sportrechte, weil man das irgendwie noch ausgleichen möchte. Und auch die Jugend-Digitalprogramme sind dafür gedacht, bei den jüngeren Zuschauern relevant zu bleiben. Und es waren ja einige Lichtblicke erkennbar, gerade bei den ZDF Digitalsendern. Meines Erachtens hätte man lieber ARD-plus einstellen sollen.
     
  8. klaus1970

    klaus1970 Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sparmaßnahmen: ZDF-Intendant Bellut will ZDFkultur einstellen

    Das ZDF hat nur das mit der Einstellung von ZDF.kultur öffentlich bekannt gemacht, aber nicht, dass man zum 31. Dezember 2014 (ebenfalls aus Kostengründen) aus DVB-T aussteigt. Zu viele Bad News wollte man wohl doch nicht unters Volk bringen :LOL::D:D:LOL:
     
  9. Eisenbahnfan

    Eisenbahnfan Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3.380
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Telekom Media Receiver MR401
    Metz Axio pro 37 FHDTV 100 CT Z
    AW: Sparmaßnahmen: ZDF-Intendant Bellut will ZDFkultur einstellen

    Die ARD hat aber den Vorteil, dass sie eben, im Gegensatz zum "zetralistischen" ZDF, breiter aufgestellt ist und somit auch eher auf regionale Gegebenheiten eingehen kann.
     
  10. Gato

    Gato Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sat-TV (Astra 19,2°Ost / HotBird 13°Ost).
    HDTV mit "TechniSat DigiCorder ISIO S" (HbbTV) und "TechniSat DigiCorder HD S2-Plus"
    DVB-T (Edision)
    BluRay (Phillips)
    DAB+ (TechniSat, PURE), im Auto (SONY)
    Internetradio (TechniSat DigitRadio 500)...
    AW: Sparmaßnahmen: ZDF-Intendant Bellut will ZDFkultur einstellen

    Die Dokumentationen des ZDF sind m.E. die besten im deutschen TV, auch die ZDF-Infoprogramme halte ich für die besten und ich bin sicher kein Senior!

    Aber:
    Wäre es nicht am besten alle bisherigen Digitalkanäle des ZDF in einer Art "ZDFzwei" aufgehen zu lassen.
    Man könnte somit wahrscheinlich eine wesentlich stärkere und etwas jüngere Programmmarke etablieren, die auch 24h auf DVB-T hätte.
    Nach dem Motto "Qualität statt Quantität"!
     

Diese Seite empfehlen