1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sparmaßnahmen: ZDF-Intendant Bellut will ZDFkultur einstellen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Februar 2013.

  1. Mr. Brooks

    Mr. Brooks Guest

    Anzeige
    AW: Sparmaßnahmen: ZDF-Intendant Bellut will ZDFkultur einstellen

    Thomas Bellut ist ein Kulturbanause.:(
    Der Mann kann an anderen Stellen wie z. B. teueren Sportrechten sparen.
    Bin ganz klar pro ZDFkultur.
     
  2. Eisenbahnfan

    Eisenbahnfan Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3.380
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Telekom Media Receiver MR401
    Metz Axio pro 37 FHDTV 100 CT Z
    AW: Sparmaßnahmen: ZDF-Intendant Bellut will ZDFkultur einstellen

    Wenn dann, und darauf läuft o.g. hinaus, nur noch das zählt, was die Mehrheit will, dann gute Nacht. Dann soll aber auch diese Mehrheit die Gebühren zahlen. Von einem Vollprogramm kann dann nämlich keine Rede mehr sein.

    Und, wie gesagt, auch die Freunde von klassischer Musik und Oper/Operette und Schauspiel sind Gebührenzahler und haben daher ein Recht darauf, dass auch ihre Belange berücksichtigt werden.
     
  3. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.357
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL100 MagentaTV SAT, Multischalter und SelfSat H50DQ jeweils für Astra1 19,2°Ost, Astra2 28,2°Ost und Hotbird 13,2° Ost.
    AW: Sparmaßnahmen: ZDF-Intendant Bellut will ZDFkultur einstellen

    Der Lagerhauspacker und die Raumpflegerin zahlen dem feinen Herrn Philologen seinen Opernabend?

    Wenn es darum geht, möglichst jedem seine Minderheiteninteressen im öffentlich-rechtlichen Programm unterzubringen, müssten wir auch Anime-Sendungen, einen Esoterik-Ableger oder Die-Sendung-mit-der-Maus in alternativer Fassung einfordern, die sich an Hauskatzen mit unerfülltem Jagdtrieb richtet.

    Da steckt eine Menge Arroganz hinter, wenn man bestimmte Programminhalte als Zwangsbeglückung im Vollprogramm wiederfinden will, anderes aber nicht dabei sein soll, weil es kein ausreichendes Niveau haben könnte.

    Ich habe gar nichts gegen Kultur und habe Verdi-Aufführungen auch schon in Covent Garden genießen dürfen. Mit zwei Kulturkanälen, von dem arte HD wirklich eine gute Qualität hat, sollte es aber auch gut sein. Man kann bei Wegfall von ZDF kultur sicherlich das Sendeschema von 3sat noch optimieren, so dass es besser ausbalanciert ist.

    Wer wirklich zielgruppengerecht ein individuelles Programmangebot erwartet muss sich sowieso mal mehr in Richtung On Demand bzw. lineares Pay TV orientieren. Öffentlich-rechtliche Angebote sollen keine Vollversorgung erreichen, sonderm eine Grundversorgung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2013
  4. Tornaldo

    Tornaldo Junior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sparmaßnahmen: ZDF-Intendant Bellut will ZDFkultur einstellen

    Ein Tropfen auf dem heissen Stein. Wann wird endlich das ZDF komplett eingestellt?

    Fakt ist, dass allein mit der ARD und ihren Landesanstalten der Auftrag der ÖRs zu 100% bewältigt werden kann.
     
  5. kharuba

    kharuba Silber Member

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    SAT Antenne Skymaster 80cm, Astra + Hotbird Multifeed, TV Sony LED 41 Zoll, Multicam und HD+ HD02
    AW: Sparmaßnahmen: ZDF-Intendant Bellut will ZDFkultur einstellen


    So habe ich das noch gar nicht gesehen. Aber Du hast irgendwo Recht, unser ÖR-Rundfunksystem in Deutschland ist einmalig. Den zweiten Verwaltungswasserkopf in Mainz könnte man sich echt sparen. Das ZDF könnte ja unter dem alten Namen weitersenden, das problem dürfte jedoch sein, welche ARD-Anstalt das ZDF übernehmen sollte. Oder das ZDF wird, ohne Regionalfenster, einfach durch die einzelnen ARD-Anstalten als Hauptprogramm bedient. Technisch überhaupt kein Problem. Man könnte auch den Namen "Das Zweite" verwenden, analog dem ersten (ARD).
     
  6. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Sparmaßnahmen: ZDF-Intendant Bellut will ZDFkultur einstellen

    Gut so. Jetzt noch Info, Neo und das Hauptprogramm dazu einstellen. Für Grundversorgung reicht die ARD, da reichen sogar 25% der ARD.
     
  7. liebe_jung

    liebe_jung Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    10.805
    Zustimmungen:
    1.421
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sparmaßnahmen: ZDF-Intendant Bellut will ZDFkultur einstellen

    Das weiß ich, aber vor ein paar Tagen noch habe ich schon wieder anderes gehört. Leider nur gehört, von daher kann ich auch nicht mit einer Quelle dienen.
     
  8. xifotds

    xifotds Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sparmaßnahmen: ZDF-Intendant Bellut will ZDFkultur einstellen

    Hoffe die Festivalübertragungen laufen dann auf Neo.

    stimmt könnte auch ein PR Gag gewesen sein
     
  9. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    29.117
    Zustimmungen:
    5.822
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sparmaßnahmen: ZDF-Intendant Bellut will ZDFkultur einstellen

    Nach Meinung von frankkl ist Arte ein "Franzosensender", auf dem lauter seltsames ausländisches Zeug läuft. :eek: ;)
     
  10. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: Sparmaßnahmen: ZDF-Intendant Bellut will ZDFkultur einstellen

    Ich glaube, ich kürze demnächst meinen Rundfunkbeitrag. So viel zahlen und trotzdem weniger bekommen ist eine bodenlose Frechheit. Ab 2013 kamen sogar jede Menge neue Gebührenzahler dazu und dieses nimmersatte Pack ist trotzdem nicht zufrieden. Wird das ganze Geld denn von den Intendanten, Programmräten und den Mitarbeitern eingesackt?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Februar 2013

Diese Seite empfehlen