1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sparkassen offen für Einführung von Apple Pay

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Februar 2019.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    97.210
    Zustimmungen:
    725
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das iPhone als Geldbörse könnte künftig auch für Sparkassen-Kunden möglich sein. Bislang kooperiert der Bezahldienst Apple Pay in Deutschland vor allem mit Privatbanken. Das könnte sich ändern.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    5.563
    Zustimmungen:
    3.449
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Klar, wenn Apple genug zahlt, öffnen sich auch die Sparkassen. Versteh allerdings noch immer nicht, wieso eine kleine Kreditkarte so viel mehr Platz wegnimmt, dass ich unbedingt mit meinem Smartphone zahlen muss?
     
  3. harry_G

    harry_G Silber Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    214
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Samsung GQ55Q7FN (55")
    DVB-S Astra 19,2°, Netflix, Prime, Rakuten
    Samsung HW-M450 Soundbar
    Xbox One X
    Du sparst dir ja nicht nur deine Kredit- oder EC-Karte sondern musst das Portmonaie nicht mehr mitschleppen. Und müssen tut niemand. Ich zahle gern via NFC mit Smartphone. Allerdings mit der App meiner Hausbank. Wüsste auch nicht was Google oder Apple meine Kontobewegungen angehen.
     
  4. Dracula

    Dracula Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    38
    Die ersten Autohäuser in Deutschland lehnen Bargeldzahlung ab !
    Rechnung bezahlen geht nur noch per EC-Karte.
     
  5. robster

    robster Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    3
    Das liegt einfach an dem geschickten Marketing von Apple. Weder der Kunde noch der Händler hat einen Vorteil durch Apple Pay, lediglich Apple profitiert.
     
    BartHD und FilmFan gefällt das.
  6. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    10.597
    Zustimmungen:
    6.184
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Sofern es dazu auch eine verlinkte Meldung gäbe, dann sollte der Händler, der so agiert in Insolvenz gehen.
    Wenn so was des Verbrauchers Geld nicht will, soll er gerne mal scheißen gehen. (y)
     
  7. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.773
    Zustimmungen:
    1.388
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    Das mit der EC-Karte geht aber nicht so einfach, da diese meist limitiert ist, ging mir auch schon so, da musste ich mit Bargeld zahlen, da mit der Sparkassen EC-Karte eine Zahlung nur bis 2.000,- € möglich ist (mit PIN) nur mit der unsicheren Variante mit Unterschrift ist mehr möglich, aber wer wollte das?
     
    Koelli gefällt das.
  8. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    15.336
    Zustimmungen:
    1.466
    Punkte für Erfolge:
    163
    Eben. Wie soll man denn ein Auto mit EC oder gar Kreditkarte zahlen? Da hat man doch ein Limit
     
    timecop gefällt das.
  9. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    15.336
    Zustimmungen:
    1.466
    Punkte für Erfolge:
    163
    Aktuell macht sogar die Deutsche Bank Werbung für Apple Pay.
    Und dann auch noch mit dem "tollen" Hinweis, dass man bis 30.6. keine Kontogebühren zahlt. Hahaha. Wer zahlt denn heute noch Kontogebühren? Gibt genug Banken ohne. Sogar mit weltweit gebührenfrei Geld abheben
     
  10. robster

    robster Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    3
    Mit der Kreditkarte ist das eigentlich kein Problem. Wenn du ein zu niedriges Limit hast kannst du das Geld vorab auf die Kreditkarte überweisen. Das lohnt sich in einigen Fällen auch, manche Karten haben bis zu 5% Cashback (In Deutschland glaube ich max 2-3%).
     
    Koelli gefällt das.

Diese Seite empfehlen