1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Spanischem Rundfunk droht Budget-Kürzung von 200 Millionen Euro

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Januar 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    109.356
    Zustimmungen:
    1.365
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Die größte spanische Rundfunkanstalt Corporación Radiotelevisión Española (RTVE) sieht im kommenden Jahr einer drastischen Budgetkürzung in Höhe von 200 Millionen Euro entgegen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Spanischem Rundfunk droht Budget-Kürzung von 200 Millionen Euro

    So eine Meldung würde ich gern mal im Zusammenhang mit unserem ÖRR lesen.
     
  3. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.962
    Zustimmungen:
    499
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Spanischem Rundfunk droht Budget-Kürzung von 200 Millionen Euro

    wollte ich auch schreiben, aber habs mir verkniffen.
     
  4. Car

    Car Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Spanischem Rundfunk droht Budget-Kürzung von 200 Millionen Euro

    Ihr habt aber schon gelesen, dass der Sender hauptsächlich aus dem Staatshaushalt finanziert wird und dementsprechend abhängig von der Politik ist? Mal abgesehen von der finanziellen Situation Spaniens. Der Staatsfunk hat m. W. in Spanien genau wegen der Abhängigkeit keinen guten Ruf was Nachrichten usw. angeht.