1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Spanien: TV-Sender muss ehemaligem Ministerpräsidenten 120 000 Euro zahlen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Dezember 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.779
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Madrid - Der spanische Fernsehsender Telecinco muss dem früheren Ministerpräsidenten José María Aznar und dessen Frau Ana Botella je 120 000 Euro zahlen, weil er fälschlicherweise eine Trennung des Ehepaars vermeldet hatte.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Spanien: TV-Sender muss ehemaligem Ministerpräsidenten 120 000 Euro zahlen

    Was sind denn das für Relationen?
    Für so viel Geld würde ich mich auch fälschlicherweise vom Fernsehen trennen lassen
     

Diese Seite empfehlen