1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sowas wie MCE Tool für XTRA?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von BarbarenDave, 3. Dezember 2004.

  1. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Was mich gerade beschäftigt:
    Gibt es sowas wie das MCE Tool auch für die XTRA Music Programme, die KabelD jetzt anbietet?
     
  2. smogm

    smogm Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    79
    AW: Sowas wie MCE Tool für XTRA?

    Da solltest du quickmic mal selber fragen. Vieleicht baut ers ja in die nächste version ein?
    Werden im Kabel Titelinformationen per EPG mitgeschickt?
     
  3. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    AW: Sowas wie MCE Tool für XTRA?

    Wer oder was ist quickmic *dummfrag*?
    EPG scheint XTRA überhaupt nicht zu kennen.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Sowas wie MCE Tool für XTRA?

    @FunJan: smogm meint das Programm "MCE-Manager"... Ein grausam programmiertes Visual-Basic-Teil, das ein bisschen aufnehmen und am Ende dann umbenennen kann.

    Gag
     
  5. smogm

    smogm Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    79
    AW: Sowas wie MCE Tool für XTRA?

    quickmic is der Programmierer von MCE Manager :)
    Naja, wegen dem EPG...
    Über Sat kommt bei DMX selbst EPG, da stehen dann die Titelinfos (Interpret, Titel, Album, Produzent) drin. Das könnte quickmic für die bennenung der einzelnen Files verwenden, und dann auch gleich in den ID3 Tag einbinden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2004
  6. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    AW: Sowas wie MCE Tool für XTRA?

    Ach so. Langsam geht mir ein Licht auf ;)
    Also hier im Kabel hab ich bei den Autiokanälen kein EPG. Nur bei den MCE Kanälen von Premiere, aber um die gehts ja ausnahmsweise mal nicht ;)
     

Diese Seite empfehlen