1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Soundprocessing ORF 1

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Radioman2000, 25. Dezember 2010.

  1. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Heute lief "Der Polarexpress" in ORF 1. Stellenweise hat der Sound doch sehr gepumpt. Da ich den Film schon auf Sat.1 aufgenommen habe, konnte ich das nachher vergleichen. Es liegt nicht am Film. Auch bei "Kevin allein Zuhaus" ist mir ähnliches aufgefallen. Auf VOX klang der Ton sauberer. Vorher ist mir das nie wirklich aufgefallen.

    Hat jemand ähnliche Erfahrung mit dem ORF 1-Ton gemacht?
     
  2. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.730
    Zustimmungen:
    2.058
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Soundprocessing ORF 1

    Der ORF hatte damals immer nur 160 kbits Joint Stereo. Weiß nicht, ob das heute noch so ist.
     
  3. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Soundprocessing ORF 1

    Ist heute immer noch so!

    Schwankt aber immer zwischen 143 - 170 kbit/s. Weiß aber nicht, ob das zum Problem beim Radiomann führt. Ich hab zumindest keine gravierenden Probleme.
     
  4. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.202
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Soundprocessing ORF 1

    Die AC3 Tonspur ist jedenfalls einwandfrei.
    Bei VOX SD kann der Ton aber auch kaum besser sein, der klirrt immer ohne Ende. Das gleiche Problem haben alle anderen RTL-Sender mit ihren MPEG2 Tonspuren ebenfalls. Bei ProSiebenSAT.1 ist das nicht so extrem. Auf normalen TV-Lautsprechern dürfte das aber kaum auffallen und wer sich mit einer Heimkinoanlage den MPEG2 Ton antut, wenn AC3 aufgeschaltet ist ist selber schuld.
     
  5. io3on

    io3on Guest

    AW: Soundprocessing ORF 1

    ORF habe ich immer auf AC3, da ist der Sound einwandfrei. :winken:
     

Diese Seite empfehlen