1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Soundbar sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von tesky, 1. August 2013.

  1. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,

    ich besitze einen Samsung, der schon etwas älter ist (UE46B750). Ein für dieses Jahr geplanter Neukauf eines 60-Zollers hat sich leider zerschlagen.
    Der Ton ist jedoch - wie bei allen Flachmännern - eher bescheiden. Speziell bei Fußballspielen (Sky Bundesliga) fällt mir auf, dass der Ton miserabel ist, den Kommentator versteht man fast kaum. Daher beschäftige ich mich intensiv mit der Frage, wie ich den Ton verbessern kann.

    Ein AV-Receiver und ordentliche Boxen kommen leider nicht in Frage, da ich in einer Mietwohnung im Plattenbau wohne. Den Nachbarn würde diese Art der Vollausstattung sicher nicht gefallen.

    Nun bin ich auf solche flachen Soundbars gestoßen. Taugen die etwas oder ist das im Prinzip nur rausgeschmissenes Geld. Ich frage, weil ich mir mal ein günstiges "5.1-Soundsystem" von Panasonic geholt habe, da habe ich im Prinzip gar keinen Unterschied ausmachen können.
     
  2. falkoo

    falkoo Junior Member

    Registriert seit:
    11. November 2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-L47ETX54,
    Elgato USB Sat Free Box,
    AV Verstärker Yamaha-RX V650 RDS,
    5.1 Canton Movie 22X,
    Sat 75° Antenne, Quatro Lnb.
    AW: Soundbar sinnvoll?

    Hallo,
    ich habe mehr den Eindruck von dir gewonnen, dass dir ein Center Lautsprecher schon helfen könnte.
    Vielleicht gibt es da passend was für deine Soundanlage wo besser klingt.
    Desweiteren würde ich sonst für kleines Geld mir eine gebrauchte Anlage bei Ebay suchen.
    Du musst Sie ja nicht aufdrehen.
    Ich habe eine von Canton Movie 22x und den Receiver von Yamaha RXV 650.
    Soundanlage bis 600€ [Canton 22x], Lautsprecher - HIFI-FORUM
    Ich höre nicht gut und der Centerlautsprecher versteht man 5 mtr. Weit weg ganz gut ohne laut zu stellen.

    Hier mal was zum stöbern.
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...5731-bose-solo-soundbar-oder-alternative.html

    Bose Solo - Fachhändler München - Home Entertainment World - Home Entertainmen World GmbH

    Zehn Soundbars im Vergleichstest - video-Magazin
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Soundbar sinnvoll?

    Das ist doch alles eine Frage der Lautstärke.

    Mit einer guten Anlage kann man auch leise hören. Vor allem nützlich bei der Wiedergabe von Dolby-Digital-Ton ist der "Midnight Mode", bei dem die Lautstärkeverhältnisse so verändert werden, dass die Dialoge lauter und die Effekte leiser werden.

    Störend für deine Plattengenossen dürfte ohnehin hauptsächlich nur der Bass sein, da sich der am kräftigsten überträgt. Aber das kann man ja entsprechend einregeln.
     
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.296
    Zustimmungen:
    4.183
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Soundbar sinnvoll?

    Bei meinem Denon AVR gibt es bei DD die Möglichkeit die Sprachlautstärke zu regeln.
    Ich wohne auch im Block und muss sagen das man mit den Möglickeiten eines modernen AVRs gut leben kann.
     
  5. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Soundbar sinnvoll?

    600 € ist zu teuer dafür bekommt man ja schon wieder zwei Neue TV Geräte ,
    nach dem Neu Kauf meines Panasonic TV war ich mit dem Ton überhaupt nicht zufrieden und und hatte mir dann eine YS 101 geholt für 175 € super Klang, 4 Tage später stellte ich dann fest das es bei dem TV einen Trick gibt damit der Ton besser wird ,
    kommt natürlich nicht an die Qualität der Sounbar ran bereut habe ich den kauf nicht
    zu mal für Musik es damit sehr gut klingt wie mit großen Hi End Boxen DD kann ich auch,
    heute nehme ich diese wenn man einen guten Film kuckt die Guten Kino Filme wirken so besser wenn der Sound dazu stimmt ,
    bei Standard TV kucken reicht mir jetzt der normale TV Sound noch so wie es jetzt eingestellt ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2013
  6. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Soundbar sinnvoll?


    Wenn das mal nicht leicht übertrieben ist...
     
  7. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Soundbar sinnvoll?

    sagen dir 1.20 Meter 4 Wege System Bass Reflex Boxen was

    Musik Instrumente werden klar und unverfälscht wieder gegen
    und genau das Zeichnet ein Gutes System aus nicht die Watt Zahl !

    die gleichen guten Erfahrungen mit der haben auch andere gemacht , Preis Leistung gut , für eine Soundbar hat die einen sehr guten Klang und für 175 € also das kann man nicht meckern zu mal du da noch die Option hast die zu erweitern oder auch an der Wand zu befestigen 8 Wochen stähter kostet diese Bar dann auch einmal 248 € , jetzt wieder ca. 198 € , für den Preis von 175 € gibt es nicht besseres deswegen habe ich die auch gleich gekauft nach Hörprobe es gibt teure Soundbars die schlechter Klingen, ich kaufen nicht nach dem Preis oder Hersteller sondern nach dem Klang erst am ende kucke ich auf dem Preis nach der Hörprobe, Preis Leistung gut,
    das einzigste glaube die kann man nur an einem Digital Ausgang betreiben
    die meisten TVs könnten das.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2013
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.565
    Zustimmungen:
    3.769
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Soundbar sinnvoll?

    Aber nur zwei halbe!:LOL:
     
  9. Frank55

    Frank55 Neuling

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  10. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Soundbar sinnvoll?

    oder einen und eine M740 wir erinnern uns , daran geht die auch weil die einen Digital
    Koaxausgang hat nur so eine Box nutzt heute kaum noch einer mehr ,
    ( habe meine noch die ist noch top in Ordnung auch optisch aber nicht mehr im betrieb, leider hat die keinen HDMI Port )
    die Yamaha-bar Optische und einen Koaxeingang das reicht ein Optisches Kabel ca. 1.10 Meter ist dabei ich könnte da auch noch einen PC mit anschließen, für den Preis denn ich dafür bezahlt habe
    war das ein sehr gutes Schnäppchen 175 € nur das ein zigste was daran aus Kunststoff ist , ist die Fernbedienung der Rest aus dicken und massiven Holz die Bar ist auch gut schwer,
    das sieht auch optisch gut aus wenn die etwas vor dem TV steht .
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2013

Diese Seite empfehlen