1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Soundbar ohne Subwoofer für Samsung SUHD 55J9090

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von SteveHH, 28. Oktober 2016.

  1. SteveHH

    SteveHH Silber Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Technisat PR-K
    DD Anlage von Sony mit Boxen von Nubert.
    Pioneer DVD Player
    Panasonic DVD+HD Recorder
    Grundig TV
    Anzeige
    Hallo Leute

    ich habe einen Yahama Receiver mit Nubert Boxen den ich nutze um von meinem ATV 4 Filme Tonmässig gut zu unterstützen.

    Jetzt würde ich gerne auch den TV Ton etwas voller haben und da fiel mir die Möglichkeit einer Soundbar ein.

    Versucht habe ich es auch schon mir dem Receiver aber wenn ich ein HDMI Kabel vom Technisat Isio S1 zum Receiver einstecke und dann von dort in de ONE Unit Box des Samsung kommt nix an :(.

    Deshalb der Gedanke der soundbar um einfach ein schnell ein guten Ton zu haben.

    Wer kann mir eine gute Soundbar "ohne" Subwoofer empfehlen ?

    Alle die ich von z.B. Samsung gesehen habe, haben auch gleich einen Subwoofer dabei.

    Am schönsten wäre ein Anschluß via Bluetooth.

    Receiver ist ein Yahama RX-V 1071 7.2 Receiver

    Danke euch

    Stephan
     
  2. Peter65

    Peter65 Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wenn du den TV Ton besser haben willst, mußt du schon den TV direkt mit dem Yamaha AVR verbinden.
    S/PDIF oder Digital per Cinch-Verbindung.
    Wenn das nicht geht, dann versuchs halt mit einem analogen Anschluß.
     
  3. SteveHH

    SteveHH Silber Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Technisat PR-K
    DD Anlage von Sony mit Boxen von Nubert.
    Pioneer DVD Player
    Panasonic DVD+HD Recorder
    Grundig TV
    Was ich nicht wollte, das die große Anlage immer mit an sein muss. Deshab die Idee mit der Soundbar.

    Außerdem habe ich das Problem das von meinem Receiver ISIO 2 das Bild nicht durch meine Yamaha durchgeschliffen wird - geschweige denn den Ton.

    jetzt habe ich alle Geräte ( Sat Receiver, Apple TV4 und Blu Ray Player) am TV direkt ( Samsung One Connect Box) angeschlossen. Damit kann ich zumindest jetzt TV sehen, alledings bei dem ATV und dem Bluray ohne 5.1.

    Ich muss noch mal genau rausfummeln die ich richtig verkabeln muss.
    Bei der One Connect Box gibt es einen HDMI Anschluss der auch dieses ACD kann und am Yamaha gibt es auch einen ACD Anschluss. Leider geht das nicht . Kein Bild, kein Ton.

    Ich dachte es wird über dieses ACD der Ton der bei der ONE Connect Box ankommt weitergeleitet wird an den Receiver.

    Ich muss mal in Ruhe schauen.

    Stephan
     
  4. Peter65

    Peter65 Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    38
    Naja, die Samsung One Connect Box ist aber nicht wirklich der TV, sondern auch die ist nur mit der Box verbunden, irgendwie muß ja von der Box das Bild (und auch der Ton) zum TV kommen.
    So das ich schon meine, um den Ton vom TV (nicht von der One Connect Box) auf die Soundbox zu bekommen mußt du den TV direkt mit der Soundbox verbinden.
    Und da kommt nur S/PDIF oder der digitale Cinch-Ausgang in Frage wenn der TV letzteres hat.
    Ich gehe mal davon aus die Soundbox hat einen dieser Eingänge.

    ACD, ich denk eher du meinst ARC (Audio-Return-Channel) der ist nur für den Ton zuständig, ich würd meinen das funktioniert nur zwischen den TV und dem AVR direkt, ob das wirklich über die One Connect Box funktioniert, nicht wirklich ne Ahnung, eher Zweifel.

    Warum der Yamaha AVR das Signal vom ISIO 2 nicht durchleitet, keine Ahnung, mein RX-V500D und der Technisat K2 HD, da funktioniert das auch im Standby des AVR.
    Einstellungsfrage?

    Vielleicht geht hier probieren über studieren?
     
  5. SteveHH

    SteveHH Silber Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Technisat PR-K
    DD Anlage von Sony mit Boxen von Nubert.
    Pioneer DVD Player
    Panasonic DVD+HD Recorder
    Grundig TV
    Das "Problem" ist ja, dass das TV Gerät keine Anschlüsse mehr hat, sondern nur noch den Anschluß für die Connect Box.
    Samsung hat ja die Anschlüße vom Tv Gerät umgelegt in die diese Connect Box.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das ist leider bei vielen einfacheren Geräten so. (auch bei Yamaha).
    Bei dem obengenannten funktioniert das aber laut Hersteller:
    Quelle
     
  7. SteveHH

    SteveHH Silber Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Technisat PR-K
    DD Anlage von Sony mit Boxen von Nubert.
    Pioneer DVD Player
    Panasonic DVD+HD Recorder
    Grundig TV
    Also ich habe mir die Rückseiten des Yamaha und auch der One Connect Box angeschaut .

    Der Receiver hat HDMI OUT 1 (ARC) & HDMI Out 2. Dann hat er noch HDMI AV1 bis 5

    Die One Conncet Box hat HDMI 1 (STB), HDMI 2(DVI), HDMI 3(MHL) und HDMI 4(ARC). Alle HMDI sind IN.

    Zur Zeit habe ich an der One Conect Box An HDMI 1 einen BluRay, an HDMI 2 den Sat Receiver und an HDMI 3 das Apple TV. Bloss so bekomme ich ja den Ton nicht zum Yamaha.

    Also denke ich, ich müsste diese drei Geräte an den Yamaha HDMI AV 1-3 anschliessen . Dann müsste ich vom Yamaha von HDMI 1 (ARC Out) zur One Connect HDMI 4 (ARC in) ein Kabel ziehen. Somit sollte der Ton übertragen werden vom Yamaha zum One Connect und zum TV.

    Aber wie bekomme ich ein Bild vom Yamaha zum TV, da fehlt mir die Verbindung noch, oder erfüllt die ARC Verbindung das schon ?

    Danke Euch

    Stephan
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hat das Ding keine BDA? Da steht doch meist bebildert drin wie man ihn anschließt. ;)
     
  9. SteveHH

    SteveHH Silber Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Technisat PR-K
    DD Anlage von Sony mit Boxen von Nubert.
    Pioneer DVD Player
    Panasonic DVD+HD Recorder
    Grundig TV
    Tja leider ist da wenig bebildert.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das ist kein Bild?

    yamaha.jpg

    Quelle
     

Diese Seite empfehlen