1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sound zwischen HDMI und Analog-Ausgang umstellen

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von hoshymann, 4. Oktober 2011.

  1. hoshymann

    hoshymann Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich hab meinen PC (GraKa ist ne Gainward GTX 460 GLH) über HDMI an meinen Fernseher (Samsung LE32A) angeschlossen.

    Mein Problem ist nun, dass ich den Fernseher nur verwenden möchte, wenn ich nen Film gucke oder so und ansonsten über meinen Desktop-TFT arbeiten will. Erst mal kein Problem, kann man in der Nvidia Systemsteuerung ja alles umstellen. Nur möchte ich nun auch, dass der Sound aus meinen PC Lautsprechern kommt (die sind normal über Klinge an die Soundkarte angeschlossen), wenn ich über den TFT arbeite, und über die Boxen am TV, wenn ich diese verwende.
    Dazu muss ich aber momentan in der Systemsteuerung und in jedem verwendeten Programm den Ausgang von "Realtek" auf "SAMSUNG" umstellen. Das nervt ziemlich und dauert ewig...

    Gibt es da ne Möglichkeit, einfach den kompletten Audio-Mixdown über HDMI auszugeben oder ein Tool, was den Audioausgang der verwendeten Anzeige anpasst?

    Danke!
    Mark

    EDIT: Das OS ist übrigens Win 7
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2011
  2. hoshymann

    hoshymann Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sound zwischen HDMI und Analog-Ausgang umstellen

    Ok, es scheint wohl so zu sein:
    Wenn man in der Systemsteuerung als Standard-Sound-Device den HDMI Treiber ausgewählt hat und dann das Bild wieder auf den Desktop-Monitor legt, wird der HDMI Treiber nicht mehr angezeigt und statt dessen wird automatisch die normale Soundkarte verwendet.
    Schaltet man wieder auf den Fernseher, wird offenbar wieder der Sound über HDMI raus gegeben.
    Mal sehen, ob das so bleibt... ;)
     

Diese Seite empfehlen