1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sound über PC und TV?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von maryza, 26. Oktober 2010.

  1. maryza

    maryza Neuling

    Registriert seit:
    19. Oktober 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Community,

    ich habe einen HD-TV von Toshiba und einen normalen PC. Nun wollte ich mir für den PC eine Anlage (Boxen) holen, die ich aber auch am TV mitnutzen möchte.
    Also, wenn ich am PC Musik hören möchte, dann soll der Sound da laufen und wenn ich den TV an habe, sollen die Boxen darüber laufen. Geht das? Wenn ja, welche Komponenten brauche ich dafür?
    Grund ist das Kabel gedöns, ich sehe nicht ein, 2 x mal das gleiche zu kaufen.

    Für Tipps wäre ich echt dankbar!
    VG
    Maryza
     
  2. b3bb1

    b3bb1 Tippspiel Guru 2011

    Registriert seit:
    17. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sound über PC und TV?

    Na klar geht das. Ich weiß zwar nicht was für ein System du willst aber du brauchst folgendes an Anschlüssen.

    Dein TV (Sat/Kabel Receiver) muss entweder einen digitalen oder analogen Audioausgang haben. Digital ist vor zu ziehen.
    Bei deinem PC das gleiche

    Die Anlage muss dann mindestens 2 digitale oder analoge Audioeingänge haben. Je nach dem welche Anschlüsse du am TV und PC zu Verfügung hast.
    Diese verbindest du dann mit TV und PC und kannst an der Anlage beliebig hin und her schalten.


    Mehr Infos von dir bezüglich deiner Hardware und was für eine Anlage du willst, wären angebracht:winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2010

Diese Seite empfehlen