1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SOS - konkrete kaufempfehlung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ccs800, 28. März 2004.

  1. ccs800

    ccs800 Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    viersen
    Anzeige
    hi
    da wir bis jetzt nur kabel hatten stehen wir ziemlich "auf dem schlauch" und ich hoffe ihr könnt uns helfen!
    meine vorstellung:
    sat anlage mit möglichkeit für digital empfang, da 5.1 system vorhanden.
    bitte mit guter empfangsqualität auch wenn es regnet...
    es werden max. 2 fernseher angeschlossen. platzprobleme bezüglich schüsselgröße ... gibt es nicht.
    kabellänge: ~ 20m.
    budget: ~ 300 euro
    möglichkeit für eventuellen anschuß von premiere sollte gegeben sein.

    so, was also kaufen???
    ober doch besser wieder kabel, da budget zu gering?

    ich bin mir bewußt, daß jede empfehlung subjektiven vorlieben entspricht, doch ist mir das immer noch lieber als die "markenverliebtheit" diverser "fachgeschäfte".

    so, jetzt hoffe ich auf eure mithilfe.

    grüße michael
     
  2. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Deine gute Empfangsqualität kommt wesentlich durch die Schüsselgrösse. Je grösser umso besser und wenn der Platz eh keine Rolle spielt dann vielleicht gleich ein Meter.
    Da du Premiere haben willst hab ich ein Problem.
    Die ganzen offiziellen P-Receiver taugen wenn man den Sprüchen hier glaubt nicht grossartig viel, dafür sind sie halt sehr billig weil subventioniert. Wenn du in einen CI-Receiver ein alphacrypt Modul reinsteckst dann kostet dieses allein auch schon rund 180€ + 60€ Schüssel +40€ LNB und Kabel. Da bleibt also nicht recht viel für einen ordentlichen Receiver übrig. Wenn du die Nachteile der P-Receiver aktzeptierst kannst du natürlich solch einen nehmen. Dann kommst du wesentlich unter deinen 300€ weg. Es gibt noch die Möglichkeit anstelle eines AC ein FreeX Modul zu verwenden. Dafür brauchts aber eine besondere Software und das funktioniert nicht mit jedem Receiver.

    Gruss Uli
     
  3. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    Na ja, 85cm sollten beim Astraempfang wahrlich ausreichen.

    Beim LNB empfiehlt sich z.B. MTI, Alps oder Sharp. Für maximal 2 Teilnehmer wäre die Twin-Variante die richtige Alternative.
    Das Koaxkabel sollte mind. doppelt geschirmt sein (>90db), geringe Dämpfung, Bsp.: Wisi MK 95
    Was die Auswahl des/der Receiver anbelangt ist das in der Tat nicht so ganz einfach, da es hier viele Möglichkeiten gibt. Am besten man informiert sich hier über das Internet und/oder diverse Testzeitschriften.

    gruss
    smart
     
  4. www.dvb-leo.de

    www.dvb-leo.de Senior Member

    Registriert seit:
    24. März 2004
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Germany
    300 Euro mit oder ohne 2 Digitalreceiver???

    Ohne kein Problem, mit schon!!

    also 85er oder 90er Schüssel!

    Ich selbst habe alles von Kathrein, wird Dir also zu teuer sein...

    Mein Tip, wenn Du eh nen Premiere Abo haben willst, ab 01.04.04 gibt es bei Premiere Abos incl. Schüssel, LNB usw...
    Das Zeugs taugt wahrscheinlich nicht allzuviel aber besser als nix für den Anfang...

    ------------------------------------------

    Ich selbst habe nur ne Kathrein 75er Schüssel (da Platzproblem) und ein 4fach Multiswitch-LNB von Kathrein .
    Hat mich incl. der Kabel (90db) Fensterdurchführung und Masthalter(Winkel) F-Stecker, etc.
    350 Euro gekosted.

    Habe leider dadurch nur Astra, aber da sind ja eh fast alle freien deutschsprachigen Sender drauf...

    Ich habe derzeit 3 Satelliten-Receiver incl. TV`s dran angeschlossen.
    Wohnzimmer, Kinderzimmer und im Zimmer unseres AuPair-Mädchens...

    Habe also noch die Möglichkeit einen 4 TV`s den ich anschließen könnte..

    Natürlich geht das alles auch viel günstiger. Doch wenn Du Dir mal die Qualität anschaust, Verarbeitung, stabiler LNB-Arm mit Kabelführung usw... bin ich toatal zufrieden..

    Nach 5 Jahren sieht meine Satanlage immer noch aus wie nagelneu...

    es geht auch bestimmt was für 150 bis 200 Euro bei meiner Konfiguration.
    Dann halt mit günstigeren Bauteilen.

    Bloss ich habe keine Lust mir alle 5 Jahre neu Baumarkt-schüssel oder neues LNB usw. zu holen ...

    Lieber gebe ich einmal gleich mehr Geld aus und bin Qualitativ zufrieden da man sich ja eh nicht jedes Jahr neue Satanlage kauft.

    Aber wie Du schon sagtest, da hat jeder wohl seine eigene Meinung dazu...
     
  5. ccs800

    ccs800 Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    viersen
    erst mal danke für die bisherigen antworten.
    ich komme zu dem schluß, daß ich die sach mit premiere erst mal vergesse.
    was mir aber immer noch fehlt wären reale kauftipps für guten empfang bei realistischen kosten.

    ... aber ich hoffe das kommt noch

    grüße michael
     
  6. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    Thema Schlechtwetterreserve, da hat sich gezeigt das Astra Digital bereits mit 60 cm sehr stabil läuft, Ausfälle praktisch nur ganz selten vor, z.B: bei Wolkenbruch oder kurz davor. Hat man ein massiven Wolkenbruch bricht das Signal meist so stark ein das man selbst für mit über 1 Meter kein Signal hat.

    Mein Tipp

    SAMSUNG Twin LNB MSDE 8533AA 20 Euro
    (läuft bei mein Kumpel an ein 10 Jahren alten 60
    Schüssel störungsfrei digital, aber auch anlog klarer Empfang, entwickelt zusammen mit Sharp.
    G-SAT TOP LINE 85cm 60 Euro
    Top- empfang für wenig Geld,
    habe ich schon selbst verbaut, mit ein Sharp-LNB
    Kräftiger glasklarer Analogempfang, natürlich erst recht digital, relativ unempfindlich gegenüber DECT-Telefonen, selbst bei einfachen 40- 50 m Kabeln.
    LNB und Schüssel bei Shop http://www.glowalla.de/
    .

    Ein Digitalen Receiver würde ich von Technisat nehmen. Es bleiben dir noch 200 Euros dafür :)
    Ein Satfinder ab 10 Euronen zu einstellen der Schüssel kann nicht schaden, empfehle ich sogar dringend. www.pollin.de

    PS die G-SAT TOP LINE 60cm tut es zur Not auch

    <small>[ 30. M&auml;rz 2004, 11:23: Beitrag editiert von: Tassenboden ]</small>
     

Diese Seite empfehlen