1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony BRAVIA Startprobleme beim Einschalten

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von DrDoom1980, 3. Juli 2011.

  1. DrDoom1980

    DrDoom1980 Neuling

    Registriert seit:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Der Sony Bravia KDL-32EX521 läuft bei uns über digitalen Satelliten-empfang über AV. Nun kommt es sehr oft vor, dass das Gerät beim Start zuerst auf TV springt wo das Bild rauscht, weil es wird ja über AV gekuckt. Sobald jemand auf eine Taste wie 1 kommt, wird jedesmal wenn das Gerät angestellt wird zuerst einige Sekunden das Rauschbild 1 eingezeigt, bevor es dann auf AV springt. Ich habe die ganzen Einstellungen abgeklappert, es ist aber nicht zu finden wie diese Automatik abgestellt werden kann. Bei der Funktion TV im Home-Menu gibt es den Punkt TV, nur kann ich dort nicht die Options anwenden, es tut sich nichts, somit dort auch manuell die eingegebene letzte Porgrammzahl nicht mehr gelöscht werden kann. Bei AV geht das mit dem manuell löschen. Noch besser wäre es aber den TV Bereich ganz zu deaktivieren, auch das hab ich nicht gefunden und ich bin nicht gerade eine Laie auf dem Gebiet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2011
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sony BRAVIA Startprobleme beim Einschalten

    Schau mal nach ob das Scartkabel richtig fest eingesteckt ist, normal schaltet der TVper Scart automatisch um.
    Ausserdem muss das Scartkabel vollbeschaltet sein und auch in der TV Scartbuchse des Receivers stecken (die andere führt keine Schaltspannung).
     
  3. DrDoom1980

    DrDoom1980 Neuling

    Registriert seit:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sony BRAVIA Startprobleme beim Einschalten

    TV und digitaler Receiver haben nur einen Scartanschluss und der sitzt auch fest. Es schaltet auch automatisch um, vorher ist aber ein rauschen von 3 Sekunden zu hören und das ist aus meiner Sicht nicht normal. Mittlerweile ist das Rauschen wieder weg und er schaltet wieder gleich auf AV, obwohl ich nichts gemacht habe. Wenn jetzt jemand eine Programmnummer ausversehen drückt, ist das Rauschen wieder da, dann hilft nur im Menü ein bissel hoch und runter zudrücken und dann ist es meist wieder weg. :D
    Schon ein kommisches Gerät. Beim Internet kann man keine Videos kucken, bei den Wigeds geht es aber. Die Software ist aktuell. Die meisten Dienste wie VoD sind zudem garnicht aktiv. Die Modelnummer wird einen Fabrikfehler haben. :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2011
  4. Anadigi

    Anadigi Junior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sony BRAVIA Startprobleme beim Einschalten

    Mal ehrlich, Du hast einen 32" HD Fernseher mit 4 x HdMI Anschluß und
    siehst über Scart. Das tut schon beim Lesen weh.
    Kauf Dir für wenig Geld einen HD Sat Rec. Und Du denkst es hat jemand die
    Gardine vorm Fernseher weggezogen. Das Scart Problem ist weg.
     
  5. DrDoom1980

    DrDoom1980 Neuling

    Registriert seit:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sony BRAVIA Startprobleme beim Einschalten

    Ok, danke für den Tipp.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sony BRAVIA Startprobleme beim Einschalten

    Das Rauschen kommt nun mal vom analogen Tuner der offensichtlich kein Signal bekommt. Manachmal findet man per manuellem Suchlauf aber irgendwelche Störfrequenzen auf dem ein scharzes Bild und kein Ton läuft. einfach diese Frequenz auf die ersten 10 Sendespeicher programmieren.
    Mit HDMI ist das Problem aber nicht zwangsläufig behoben da hier das Umschalten selten automatisch passiert.
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.769
    Zustimmungen:
    2.964
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sony BRAVIA Startprobleme beim Einschalten

    Ich glaube bei meinem Sony kann ich irgendwo über das Home Menu einzelne Eingänge aktivieren und deaktivieren. So hatte ich damals nur 1 Scart Eingang, und zwei HDMI Eingänge aktiv, dazu den internen digitalen DVB-T Tuner, alles andere hatte ich deaktiviert, das wurde also nicht in der Signalquellenübersicht gezeigt, und man konnte sie auch nicht mehr aufrufen.
    Die Funktion war irgendwo tief im Setup versteckt, da wo du den Eingängen auch individuelle Namen zuweisen kannst.

    Das war allerdings bei einem KDL40W4500, ich weiss nicht inwiefern das übertragbar ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2011
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.610
    Zustimmungen:
    4.516
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sony BRAVIA Startprobleme beim Einschalten

    Geht das nicht mit "HOME" Taste am Frenbedienung?
    Einfach "HOME-MENÜ" aufmachen und zu "EINGÄNGE" gehen.
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.769
    Zustimmungen:
    2.964
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sony BRAVIA Startprobleme beim Einschalten

    Mein Gerät war noch so in der Übergangszeit. Da gab es schon diese Cross Media Bar wie auf der PS3, aber da gab es auch noch die herkömmlichen Menus, und ich glaube das war in den herkömmlichen Menus versteckt. Jedenfalls sollte es bei sony Fernsehern irgendwo möglich sein ungenutzte Eingänge "verschwinden" zu lassen. :)
     
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sony BRAVIA Startprobleme beim Einschalten

    Die eingänge werden dabei nur ausgeblendet aber nicht deaktiviert. Man kann sie trotzdem noch direkt anwählen sofern man eine entsprechende FB nutzt oder wenn das Gerät auf diesen Eingang per Schaltspannung bzw. per CEC befehl umschaltet. Den analogen Tuner kann man aber meist garnicht ausblenden.
     

Diese Seite empfehlen