1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony BRAVIA: "Nicht unterstütztes Audiosginal"

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von bambergforever, 5. November 2009.

  1. bambergforever

    bambergforever Lexikon

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    22.477
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Folgende Geräte sind im Einsatz:

    TV: Sony BRAVIA KDL 40W
    DVD-Player: Philips DVP 5900 (Skaliert alles auf 1080i hoch)
    Kabelverbindung: HDMI-Kabel

    Wollte eine mit "DVR Studio 2" selbst erstellte DVD schauen. Aufgenommen wurde von Sky Cinema +24, als Tonspuren sind zweimal Stereo (Deutsch/Englisch) und einmal AC3 (Deutsch) vorhanden.

    DVD wird in den Philips DVD Player eingelegt und das Bild kommt. Dann zeigt der Fernseh an der unteren rechten Ecke folgendes an:
    Und zwar bei beiden Stereotonoptionen. Beim DD5.1 Ton gibt der Sony Fernseh ohne Probleme den Ton aus.

    An der DVD kann es nicht liegen, da ich die DVD mal an einen anderen DVD-Player ausprobiert habe und da gingen alle 3 Tonoptionen (jedoch nur über Scart probiert) ohne Probleme.

    Woran kann das liegen?

    Hat jemand eine Ahnung?

    Gibt's zufällig ein Sony-Treiberupdate um das Problem zu beseitigen?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.032
    Zustimmungen:
    3.952
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sony BRAVIA: "Nicht unterstütztes Audiosginal"

    Es kann sein das Dein Philips Player das mpa Signal der Stereo Tonspuren per Bitstream ausgibt was dann Dein TV nicht versteht. schalte den Ausgang mal auf PCM dann sollte es gehen (Dann funktioniert AC-3 und DTS aber mit der Einstellung nicht mehr)
     

Diese Seite empfehlen