1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony Bravia KDL-55EX725 und iPhone 4

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von pulse, 9. November 2011.

  1. pulse

    pulse Junior Member

    Registriert seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo,

    ich interessiere mich für den Sony Bravia KDL-55EX725.

    Jetzt meine Frage: Kann ich mit dem iPhone 4 (ios 4.3.3) Bilder per WLan auf dem TV zeigen ?

    Wenn ja wie und brauche ich dazu den "Sony UWA-BR100 USB-Dongle für Wireless DLNA" ?

    Danke schonmal für Eure Hilfe.


    Gruss
    Ralf
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sony Bravia KDL-55EX725 und iPhone 4

    Ohne das Gerät zu kennen grundsätzlich: Du musst den Fernseher an dein Heimnetzwerk anschließen. Entweder per Netzwerkkabel an deinen Router oder über einen WLAN-Adapter.

    In der Beschreibung steht ja drin, dass das Gerät einen Netzwerkanschluss hat: Sony Bravia KDL-55EX725BAEP, über den du mittels Netzwerkkabel den Fernseher mit deinem Router verbindest. Wenn du kein Kabel ziehen möchtest, brauchst du den WLAN-Dongle: Sony UWA-BR100 USB WLAN Adapter. Beachte bei WLAN jedoch, dass die Datenrate nicht immer ausreicht, um HD-Videos flüssig wiederzugeben.

    Dein iPhone ist ja ebenfalls per WLAN im Netz drin. Sofern es für iOS eine App gibt, die dir DLNA-Wiedergabe ermöglicht, kannst du auf einem DLNA-fähigen Abspielgerät dann Medien wiedergeben.

    Da ich mich mit iOS nicht auskenne, kann ich dazu jedoch keine Aussage treffen. Von Symbian ^3 und Android weiß ich, dass das geht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2011

Diese Seite empfehlen