1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sony-BMG-Deutschlandchef: Urheberrechtssünder vom Netz abklemmen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. März 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
    Anzeige
    München - Der Deutschland-Chef des Musikriesen Sony BMG, Edgar Berger, hat sich für "eine Art Flensburg-Kartei für Internet-Sünder" ausgesprochen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Sony-BMG-Deutschlandchef: Urheberrechtssünder vom Netz abklemmen

    na siehsde, das wesentliche hat er verstanden, warum aber muß dieses verkorkste kleinhirn wieder einen solchen unsinn ausbrüten wie der dort weiter geschriebene? Warum muß man schon wieder die Politik instrumentalisieren? OK, noch ein weiterer Grund nichts von Sony zu kaufen.
     
  3. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Sony-BMG-Deutschlandchef: Urheberrechtssünder vom Netz abklemmen

    man kann doch niemandem das recht auf einen internetzugang verbieten ! das internet ist heute sehr wichtig !
     
  4. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Sony-BMG-Deutschlandchef: Urheberrechtssünder vom Netz abklemmen

    Ich bin dafür die Lobbyisten der Musikindustrie von der Politik abzuklemmen! :rolleyes:
     
  5. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Sony-BMG-Deutschlandchef: Urheberrechtssünder vom Netz abklemmen

    Na dann werden in Zukunft die Internetanbieter (carrier) wieder masenhaft Leute entlassen,weil immer weniger Internetnutzer in Deutschland vorhanden sind.#
    Man möchte scheinbar in Deutschland wirklich volle Kontrolle und komplette Überwachung.
     
  6. marcol1979

    marcol1979 Senior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2004
    Beiträge:
    243
    AW: Sony-BMG-Deutschlandchef: Urheberrechtssünder vom Netz abklemmen

    Am besten auch allen Autofahrern die Unfälle bauen auf Lebenszeit den Führerschein wegnehmen. :eek:
     
  7. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    AW: Sony-BMG-Deutschlandchef: Urheberrechtssünder vom Netz abklemmen

    Die Äußerung des Herrn Berger beweist einmal mehr, wie sehr dem Bertelsmann-Konzern augenblicklich der A**** auf Grundeis geht. Zu Beginn dieser Woche hat Bertelsmann der Öffentlichkeit Zahlen bezüglich der in 2007 erwirtschafteten Umsätze und Gewinne präsentiert, und die waren alles andere als erfreulich. Schon ist man dabei, sich eiligst vom einstigen Kerngeschäft des Gütersloher Medienkonzerns, den Buchklubs, zu trennen. Den Musikverlag BMG Publishing hatte man ja bereits vor zwei Jahren abgestoßen. Und erst kürzlich konnte man sich in Gütersloh eine Auflösung des Joint Ventures mit Sony im Musikgeschäft (SonyBMG) vorstellen.

    Ich persönlich bin auch gegen die Internetpiraterie, weil sie letztlich einer ganzen Branche schadet und das Angebot an guter Musik weiter verknappt. Was übrigbleibt, sind Yamba!-Klingelton-Hits wie der "Kuschelsong". Trotzdem: Wer immer nur an der Preisschraube dreht und versucht, CDs für mittlerweile stolze 18 € das Stück unter die Leute zu bringen, muss sich nicht wundern, wenn gerade junge Leute sich die Scheiben gegenseitig brennen oder von einem Rechner auf den anderen schicken.

    Eine Internetsperre jedenfalls ist weder ein geeignetes noch ein rechtlich durchsetzbares Mittel.
     
  8. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.708
    Ort:
    Mittelfranken
    AW: Sony-BMG-Deutschlandchef: Urheberrechtssünder vom Netz abklemmen

    Hm, man könnte auch Ladendieben das Busfahren verbieten, weil sie mit dem Bus die geklauten Waren transportieren könnten. ;)
     
  9. MaxBaumann

    MaxBaumann Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    274
  10. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Sony-BMG-Deutschlandchef: Urheberrechtssünder vom Netz abklemmen

    Nein, CDs verkaufen sich nach wievor gut, wenn man die wirtschaftliche Gesamtsituation betrachtet. Edgar Berger sollte lieber seine Hausaufgaben machen.

    Mit Piraterie hat die ganze Problematik nichts zu tun, eine Verhöhnung der Opfer echter Piraterie - und die gibt es immer noch.
     

Diese Seite empfehlen