1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sonstige Streaming Plattformen

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von AlBarto, 15. April 2014.

  1. AlBarto

    AlBarto Moderator

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    1.298
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    Anzeige
    Da ich immer wieder gerne Geld ausgebe, auch für Unfug oder technische Spielereien, bin ich auch immer wieder auf der Suche nach Streamingdiensten die sich gut anhören :).

    Ich bin hier auf Concert Vault gestoßen. Die Auswahl ist zwar jetzt nicht so riesig und nicht auf den Mainstream zu geschnitten, aber mir gefällt es bisher. Ich suche da jetzt nicht so gezielt, sondern lasse mich eher berieseln. Und vor allem gibt es dort Videos von den Konzerten. Bis jetzt toll. Ob ich mir das jetzt für 1 Jahr buchen würde, weiß ich nicht, aber es gibt auch eine monatliche Zahlweise.

    3,99 Dollar pro Monat oder 40 Dollar für 1 Jahr.

    Wäre super, wenn es dies für meinen Panasonic Fernseher geben würde, leider nicht da. Somit kann ich vorerst nur auf Sonos zugreifen.


    -------


    Ich kann vor allem WIMP empfehlen. Viel Auswahl und recht komfortabel. Die Preise sind im üblichen Marktsegment. Ein Schmankerl gibt es für wahre Audiophilen. Hier kann man auch FLAC Musik hören (Verlustfrei). Allerdings ist hier der Preis doch schon ein wenig höher.

    4,99 Euro monatlich bei einer Qualitätsrate bis zu 128 Kbit nur am PC
    9,99 Euro monatlich bei einer Qualitätsrate bis zu 320 Kbit, PC und Mobile
    19,99 Euro monatlich bei einer Qualitätsrate Verlustfrei


    Man kann sich jetzt streiten oder auch nicht. Aber ich höre es manchmal raus. Leider ist es nicht so, dass es sich super lohnen würde. Da man schon genau hinhören muss. Für 99% der Leute reicht bis zu 320 Kbit vollkommen aus.
    Die 128 Kbit hört man leider sehr gut heraus, dass man unbedingt auf die 320 Kbit gehen sollte.


    Kennt ihr weitere Schmuckstücke? Es können auch Videodienste sein. :winken:
     
  2. Car

    Car Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sonstige Streaming Plattformen

    Bietet WIMP mehr als Deezer oder Spotify? Die beiden und Napster habe ich schon ausprobiert, WIMP noch nicht.
     
  3. AlBarto

    AlBarto Moderator

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    1.298
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: Sonstige Streaming Plattformen

    Hallo Car,

    entschuldige bitte, dass ich erst jetzt schreibe.

    Grundsätzlich bietet jeder Dienst fast das selbe an. Feinheiten können gerne genannt werden. Jeder Dienst hat bestimmt noch Musik, die der andere so nicht hat. Mainstream technisch ist bei fast allen, alles abgedeckt.

    Ich kenne Deezer nicht (nicht getestet), allerdings kann ich sagen, dass Spotify und WIMP eine sehr gute Qualität haben (320 kbit). WIMP sticht sogar noch durch die HIFI Qualität ab. Diese gefällt mir gut, kann aber, leider nicht immer, die bessere Qualität raushören, da ich jetzt nicht so der super Audiophilist bin.

    Spotify bietet eine gute Software auf dem Rechner und Android Geräten. WIMP ist da auf dem PC sehr eigen. Bisschen träge und langsam. Die App auf dem Android ist wieder super.

    Ich würde es einfach austesten. ;)
     
  4. AlBarto

    AlBarto Moderator

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    1.298
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: Sonstige Streaming Plattformen

    Concert Vault ist nichts für mich. Deshalb nach der Testphase "getrennt".

    Probiere gerade Quobuz. Ist ähnlich wie WIMP, soll aber weniger Inhalte bieten. Zumindest was den Mainstream angeht. Ich will mal schauen, ob ich die Sachen finde die ich möchte (Rock, Pop, Mainstream etc.).

    Ich werde dann berichten.

    P.S.: Die Qualität für HIFI stimmt auf jeden Fall schon mal. Lässt sich gut anhören.
     
  5. Car

    Car Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sonstige Streaming Plattformen

    Hallo AlBarto,

    kein Problem, es gibt auch noch Anderes im Leben.

    Deezer bietet ebenfalls 320 kbit an, früher war die Auswahl etwas schlechter als bei Spotify, mittlerweile scheint sich das angeglichen zu haben.

    Ich habe mir mal die Demo angehört und ich bin mir nicht sicher, ob ich da überhaupt einen höre.

    Deezer läuft über den Browser. Es läuft gut, Spotify bietet aber mehr Funktionen. Die App gefällt mir sehr gut, auf der Squeezebox gefiel mir beim direkten Vergleich Deezer besser, allerdings ist es schon länger her, dass ich dort Spotify genutzt habe. Bei Deezer gehen die SmartRadios der Künstler auch ohne Premium-Account (sofern das nicht geändert wurde). Das ist etwas wie last.fm, nur ohne Bewertungsmöglichkeit.
     
  6. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.822
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sonstige Streaming Plattformen

    Von den Musikdiensten und deren Apps würde ich mich zwischen Deezer und WIMP entscheiden, wobei ich derzeit eher zu Deezer tendiere und es auch nutze (am PC im Browser und die recht gelungene und stabile App unter Android). Die WIMP App hat auf meinem Androiden ab und zu mal gebockt. Aber da haben ja eigentlich alle Anbieter ordentlich daran gearbeitet.

    Es gibt auch mal wieder einen neuen Musikdienst -> ampya - Dein neues Musikstreaming <- Ist wohl eher auf die Jüngeren zugeschnitten, kann man aber mal testen. Sind immerhin 30 Tage für lau.
     
  7. AlBarto

    AlBarto Moderator

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    1.298
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: Sonstige Streaming Plattformen

    Was verstehst du unter Jüngere? Da ist auch Helene Fischer mit dabei. :D
     

Diese Seite empfehlen